mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik STM32 2 Versorgungsspannungen?


Autor: Gebhard Raich (geb)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für einen EEG-Recorder möchte ich die AVDD (für den ADC) des STM32 mit 
einer eigenen Spannung gleicher Größe wie VDD versorgen. Hat das schon 
wer gemacht? Ein Problem sehe ich beim hochfahren, wenn die Spannungen 
nicht gleichzeitig am STM32 anliegen. Das könnte man zur Not mit 2 
antiparallelen Schottkys beheben,hätte aber möglicherweise wieder 
unerwünschte Rückwirkungen von der VDD zur Folge.Das Datenblatt scheint 
mir unklar was den Fall betrifft, dass VDD vorhanden ist, AVDD aber 
nicht bzw. umgekehrt.

Grüße

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zitat: "It is recommended to power VDD and VDDA from the same source. A 
maximum difference of 300 mV between VDD and VDDA can be tolerated 
during power-up and operation."

Autor: Gebhard Raich (geb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ah, danke, jetzt hab ich's auch gefunden im Kleingedruckten.Muß ich wohl 
die Schottkys reinschalten.

Grüße

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.