mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVRISP und RN-MEGA8PLUS V1.5


Autor: Sönke M. (timebandit)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich habe ein kleines grosses Problem.
Ich bin ganz neu auf dem Gebiet der Atmel.
Nur ganz kurz habe als erstes angfangen mit einem kleinen Lernpacket
mit einem Aatiny 13. Möchte gerne weiter machen und habe mich für einen
RN-MEGA8PLUS V1.5 von robotikhardware entschieden mit einem AVRISP.
Nun das Problem ich kann nicht Programmieren.
Der AVRISP hat 6 PIN und das Bord hat 10 Pin.
Auf der suche habe ich drei verschiedene Belegungen gefunden.
Vielleicht gibt es jemanden der mir als blutiger Anfänger
helfen kann.Damit ich den AtmelMega8 programmieren kann.
Bin über jede Hilfe dankbar!

Sönke

Autor: Sönke M. (timebandit)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nochmals Hallo!

Den Adapter habe ich jetzt fertig und ist auch OK.
Es gibt jetzt das nächste Problem leider!
Im AVRStudio kann ich die Daten vom Atmel auslesen nur
beim aufspielen der HEX-Datei kommt eine Fehlermeldung
irgendetwas mit wrongway.
Hat hier vielleicht jemand eine Lösung?

Sönke

Autor: Florian Löffler (Firma: Studi) (muut) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mehr Infos über den Fehler wären nicht verkehrt.

Autor: Sönke M. (timebandit)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hej

Es kommt folgender Text:
The ISP connector appears to have been connected the wrong way,or the 
reset line may have an incorrect pull-up.

Ich kann aber die Fuse auslesen die LockBits ohne das ein fehler 
angezeigt wird.
Bei HW Settings ist VTARGET 5,1V auch OK.
Sehe nur das bei Fuses SPIEN der Haken grau ist und ein rotes 
Fragezeichen zu sehen ist.
Als blutiger Anfänger komme ich gerade echt nicht weiter.

Autor: Sönke M. (timebandit)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hej

Ich habe nochmals alles nachgeschaut und noch einen fehlerteufel
gefunden.In dem Adapter von 10 auf 6 Pins hat sich ein kleiner Draht
eine Brücke zwichen Pin 5 u.6 gebaut so das Reset ausgelöst wurde.
Nachden ich den Draht entfernt habe kann ich keine Daten mehr lesen und
am Programmer blinkt die LED Orange.
So mehr kann ich zur Zeit nicht sagen.
Wer kann weiterhelfen?

Sönke

Autor: Sönke M. (timebandit)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo an alle

So habe das Problem jetzt selber gelöst.Es lag an der RESET Line des 
Boards.
Nachdem ich diese nach Atmel vorgabe angepasst habe funktioniert der 
Programmer an dem Board.

Sönke

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.