mikrocontroller.net

Forum: Offtopic objektive Handybewertung: HTC Desire vs. HD2


Autor: Ralf Altmann (warpnine)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich bin grad am Stöbern im Netz auf der Suche nach einigermaßen 
objektiven Bewertungen für die im Betreff genannten Handys. Mich würde 
parallel mal eure Meinung interessieren, was euch gefällt/nicht gefällt, 
etc.

Ich möchte keine Diskussionen um "das eine hat den dickeren Bildschirm 
-> muss besser sein" oder "Android ist klar die Zukunft - WinMob ist 
tot" oder "Google Datenklau pur" lostreten (genau die Diskussion finde 
ich nämlich selbst zur Genüge), sondern ich möchte z.B. wissen, was ihr 
damit macht (oder gerne damit machen würdet, was aber nicht geht, 
weil...).

Wer einen klaren Vergleich zwischen den beiden Betriebssystemen ziehen 
kann (weil er beispielsweise beide schon im Zugriff hatte) oder 
ähnliches, oder das Portfolio an (freien) Apps beschreiben kann, okay. 
Oder wer schon beide Handys im Zugriff hatte, kann auch beschreiben, 
welches ihm besser gefallen hat (solche Ergebnisse finde ich nämlich 
weniger im Web).

Danke.

Autor: Dicke Finger (dickefinger)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Entspricht zwar nicht deinen Anforderungen, aber hier ist ein guter 
Vergleich der technischen Daten der beiden Handys:

http://www.gsmarena.com/compare.php3?idPhone1=3077...

Ich hatte das Desire mal kurz in der Hand, und ich hatte ein anderes 
WinMo-Handy (Samsung Omnia, ist natürlich schon ein bisschen älter).
WinMo fühlte sich auf diesem Gerät sehr behäbig an, während das 
Android-System auf dem Desire richtig "flutschte".

Alle anderen allgemeinen Argumente pro und contra kennst du sicher 
schon.

PS: Ich würde das Desire nehmen:
-AMOLED Screen (sieht wirklich toll aus, habe einen am MP3-Player)
-Android (wird wesentlich häufiger aktualisiert)
-Anwendungen (ich sehe da ein Kopf-an-Kopf-Rennen zw. iOS und Android 
mit WinMo und Symbian als Verlierern)

Autor: Lasst mich Arzt (ich_bin_durch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe das Desire, einige Kollegen das HD2. Nun, das HD2 ist auf 
jedenfall breiter aber nicht länger und dicker.
Wenn ich mein Desire neben das HD lege fällt mir nicht auf das mein ach 
so toller AMOLED Bildschirm besser leuchtet. Und WinMo 6.5 ist an und 
für sich eine super Sache, Programme gibt es dafür reichlich und die 
sind auch vollends ausgereift. Ich habe bis vor Kurzem ein WinMo Handy 
gehabt und bis auf die lahme Geschwindigkeit nichts auszusetzen gehabt.

Für mein Desire habe ich mich entschieden weil ich nichts größeres 
wollte (das HD2 ist wirklich groß) und eigentlich auch mal Android 
ausprobieren wollte. Für meine täglichen Tätigkeiten habe ich für alles 
entsprechende Ersatzprogramme gefunden. Beim Desire finde ich die 
Sense-Oberfläche gelungener, da besser anpassbar. Diese unterstützt die 
Widgets von Android und man kann selbige einfügen wo man will.

Um ehrlich zu sein gibt es für mich keinen großen unterschied außer die 
Größe. Die verwendeten Betriebssysteme machen zwar Unterschiede, aber 
prinzipiell doch das selbe.

Autor: Ralf Altmann (warpnine)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Dicke Finger:
Danke für den Link. War recht detailreich was die unterstützten 
Dateiformate etc. angeht :)

> Ich hatte das Desire mal kurz in der Hand, und ich hatte ein anderes
> WinMo-Handy (Samsung Omnia, ist natürlich schon ein bisschen älter).
> WinMo fühlte sich auf diesem Gerät sehr behäbig an, während das
> Android-System auf dem Desire richtig "flutschte".
Gut, in dem Samsung wird wahrscheinlich auch ein etwas langsamerer 
Prozzi am Werkeln gewesen sein.

> Alle anderen allgemeinen Argumente pro und contra kennst du sicher schon.
Tja, das ist eben so ne Sache. Klar sehe ich den Android-Hype oder die 
WinMob-ist-Tot-Aussagen, aber das kommt mir alles ein bisschen subjektiv 
vor. Genausowenig weiss ich was ich von den 
Bei-Android-mischt-Google-mit-also-sind-deine-Daten-nicht-mehr-privat-Au 
ssagen  halten soll :)
Das hier macht mich vorsichtig:
http://www.chip.de/artikel/Google-Android-so-spion...
Macht aber auf mich wieder den Eindruck einer subjektiven Bewertung. 
Wenn man das wirksam unterbinden kann, okay. Der erste Weg dürfte 
schonmal die strikte Ablehnung eines Google-Kontos sein.

Anderes Beispiel: In meine Betrachtung fließt evtl. 
Applikationsprogrammierung ein, aber ich finde z.B. kaum Infos drüber, 
welches OS in der Hinsicht die bessere Wahl wäre.

> -AMOLED Screen (sieht wirklich toll aus, habe einen am MP3-Player)
Gilt heutzutage das Argument mit der kurzen Lebensdauer noch? :)
> -Android (wird wesentlich häufiger aktualisiert)
Wenn ich genau weiss, wie ich das OS so einstelle, dass ohne meine 
Kenntnisnahme auch keine Daten an wen auch immer übermittelt werden, 
wäre ich einen Schritt weiter. Ist sicherlich ein Vorteil des Android, 
dass es grad im Kommen ist und so schnell nicht abgesägt wird. Im 
Gegenzug zweifle ich eben an den Aussagen, das WinMob tatsächlich in den 
letzten Zügen liegt. Wieder die Sache mit subjektiv/objektiv.

> -Anwendungen (ich sehe da ein Kopf-an-Kopf-Rennen zw. iOS und Android
> mit WinMo und Symbian als Verlierern)
Ja, der Android-Markt soll über 50% freie Apps beinhalten. Da geht mir 
aber Google wieder aufn Sack, denn man muss ja unbedingt ein Konto 
haben, ansonsten bleibt nur der (wesentlich) spärlichere Weg via Suche 
im Web (was aber m.E. kein wirklich negatives Argument ist -> wer 
suchet, der findet)

@Lasst mich Arzt (ich_bin_durch):
grins Der Name gefällt mir :)

> Ich habe das Desire, ...
Und genauso zufrieden wie Besitzer des HD2, denke ich. Das ist es ja was 
mir die Entscheidung so schwierig macht :)

> einige Kollegen das HD2. Nun, das HD2 ist auf jedenfall breiter aber
> nicht länger und dicker.
Geht SMS schreiben mit einer Hand noch? 8)

> Wenn ich mein Desire neben das HD lege fällt mir nicht auf das mein ach
> so toller AMOLED Bildschirm besser leuchtet. Und WinMo 6.5 ist an und
> für sich eine super Sache, Programme gibt es dafür reichlich und die
> sind auch vollends ausgereift. Ich habe bis vor Kurzem ein WinMo Handy
> gehabt und bis auf die lahme Geschwindigkeit nichts auszusetzen gehabt.
Ich denke auch, dass man den Unterschied der 65k Farben beim HD2 
gegenüber 16.7Mio. Farben beim Desire ebenfalls nicht sehen wird, 
stimmts?
Wo gibt es denn die Programme für WinMob? Ist dort auch ein Großteil 
frei oder eher nicht?

> Für mein Desire habe ich mich entschieden weil ich nichts größeres
> wollte (das HD2 ist wirklich groß) und eigentlich auch mal Android
> ausprobieren wollte. Für meine täglichen Tätigkeiten habe ich für alles
> entsprechende Ersatzprogramme gefunden. Beim Desire finde ich die
> Sense-Oberfläche gelungener, da besser anpassbar. Diese unterstützt die
> Widgets von Android und man kann selbige einfügen wo man will.
Ja, das HD2 könnte das Hosentaschenvolumen deutlich einschränken (hab 
den Prügel kürzlich in nem Laden gesehen, leider war der Akku 
typischerweise leer). Die Programme per Android-Market geholt oder auch 
per Websuche?

> Um ehrlich zu sein gibt es für mich keinen großen unterschied außer die
> Größe. Die verwendeten Betriebssysteme machen zwar Unterschiede, aber
> prinzipiell doch das selbe.
Okay, das ist ne Aussage, die mir so gesehen schon mal weiterhilft. Nach 
allem was ich bisher gelesen habe, ist WinMob nicht ganz so flexibel wie 
Android, was Einstellungen etc. angeht.

Tja, dann werde ich wohl mal noch ein paar Mal in Ruhe drüber schlafen, 
und dann sehen was rauskommt. Im Endfazit läuft es nach allem, was ich 
bis jetzt gelesen habe und dem Versuch daraus einen objektiven Schluss 
zu ziehen, darauf hinaus, dass man im Endeffekt bei keinem der Geräte 
wirklich was falsch machen kann.

Ralf

Autor: Lasst mich Arzt (ich_bin_durch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo  Ralf Altmann,

ja zufrieden bin ich allemal :) Und momentan will ich kein anderes Handy 
haben.

Zu deinen Fragen: Einhändig SMS schreiben ist bei jedem Touchhandy eine 
Qual. Mit viel Konzentration geht das aber beidhändig bist du allemal 
schneller fertig.

Das Display sollte heller leuchten bzw bei gleicher Helligkeit weniger 
Energie verbrauchen. Bei größter Helligkeit wird man eh blind, bleibt 
also der geringere Energieverbrauch.

Programme für Winmob gibt es im ganzen Internet verstreut. Es gibt 
spezielle Softwareseiten wo allerhand Programme zu finden sind. 
Alternativ gibt es die xda-developers die quasi der heilige Gral der 
PDAs sind. Dort findest du alles, von Guides für wichtige Programme, 
Installationsanweisungen, Hacks usw.
Speziell bei Progarmmsuche ist Android mit seinem Market klar im 
Vorteil. Einfach Marketapp aufrufen und suchen und ggf. installieren.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.