mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Quartus/Nios - Device ändern


Autor: phreak (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe eine DE3 board und eine Demo um DDR2 zu test. Allerdings ist 
bei der Demo eine ep3sl150f1152c3 eingestellt, auf dem board ist aber 
ein ep3sl150f1152c2.

Was muss ich denn alles umstellen wenn ich die Device ändere?
wenn ich nur die device ändere kann ich die nios software nicht 
aufspielen (Sysgtem ID-Problem)
mit der unveränderten KOnfiguration mit dem C3 geht es irgendwie, 
alleridngs ist das ja falsch eigentlich??

Autor: Hagen Re (hagen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn ich richtig liege ist das nur ein anderer Speedgrade. Wenn es also 
nicht geht dann kann es nur an den Timing Constraints liegen. Du 
solltest also als erstes das Device umstellen und dann den DDR2 Core neu 
konfigurieren, schätze das es an dem liegt.

Gruß Hagen

Autor: phreak (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danek für die schnelle Antwort,

ja das ist nur Speedgrade 2 statt 3 alles andere ist gleich.
Wie muss ich die Timing-constraints denn dann umrechnen, ist das einfach 
mal 2/3 ??
Und wieso funktioniert es wenn ich die demo mit Speedgrade 3 aufspiele?

Autor: hagen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
der DDR2 ist doch mit Hilfe eines IP Cores angebunden, oder ? Meine 
bisherigen Projekte nutzten alle den Altera IP Core für den DDR2. Dort 
must du explizit nochmal den Speedgrade angeben. Aufbauend darauf wird 
dieser Core konfiguriert so das das DDR2 Eye Training bei der 
Initialisierung des DDR2 korrekt läuft.

Ich denke also du musst
1.) Device ändern, was du schon getan hast
2.) DDR2 Core erneut konfigurieren

Machst du 2.) nicht dann dürfte es so sein das dein komplettes Projekt 
mit Speedgrade 2 läuft und nur der DDR2 Core läuft im Speedgrade 3. Ich 
denke das das eine Ursache für deine Probleme sein könnte, aber eben 
nicht muß.

Gruß Hagen

Autor: hagen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
der DDR2 Core von Altera hat ein Signal wie "MemInitDone" oder ähnlich. 
Also ein Signal das anzeigt das der DDR2 SDRAM korrekt initialisiert 
wurde. Lege das doch mal auf eine LED und schaue ob der DDR2 somit 
läuft.

Gruß Hagen

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.