mikrocontroller.net

Forum: Haus & Smart Home Drahtlose Signalisiereinrichtung gesucht


Autor: Daniel der Drüsendieb (druesendieb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Folgendes Problem:

In einem mehrstöckigen Gebäude ist ein Müllschlucker installiert.

Im Keller stehen zwei reichlich dimensionierte Müllcontainer, von denen 
jeweils einer reicht, mehr als den gesamten Müllanfall einer Woche 
aufzunehmen. Da die Müllgebühren nach Containervolumen berechnet werden, 
ließen sich die Müllgebühren glatt halbieren, wenn man verhindern 
könnte, daß in Zeiten kein Müll eingworfen wird, zu denen der Container 
auf der Straße steht.

Der Einbau einer Klappe unten fällt aus, da die zu häufigen 
Verstopfungen führen würde. Deswegen soll im Keller eine drahtlose 
Signalisiereinrichtung installiert werden, die vor den Abwurfklappen auf 
den Stockwerken ein Licht aufleuchten läßt. Die Komponenten könnten ans 
Stromnetz angeschlossen werden. (Allerdings nicht an dieselbe 
Unterverteilung.)

Frage:
Gibt es sowas fertig zu kaufen - Bastelwerk fällt in dem Fall leider 
aus.

Autor: Haudrauf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Natuerlich gib't sowas nicht ab stange. Man koennt's aber mit einer SPS 
machen. Die Loesung ist aber muell, weil's immer oebersehen will. Daher 
muss man die Luken verriegeln.

Autor: Daniel der Drüsendieb (druesendieb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine SPS dafür? Das ist mit Kanonen auf Spatzen geschossen.

Immerhin gibt es drahtlose Haustürklingeln, deren selbstklebenden Geber 
man unten irgendwo hinpappt und dann im 5. OG einen Klingelton bekommt, 
wenn der Knopf gedrückt wurde.

Ähnliche Probleme, die mit einer Art Ampel zu lösen sind, gibts doch 
auch genug.

Das mit der Verriegelung halte ich erst mal nicht für nötig - es ist 
kein öffentlicher Müllschlucker und die Bewohner müssen die Müllkosten 
letztlich selbst tragen - da sollte man erst mal davon ausgehen, daß sie 
sich dann auch in eigenem Interesse daran halten.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.