mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Welche Art von Güten eines RLC kennt ihr?


Autor: gütenheinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich suche nach einer Formel, die mir die Güte einer RLC 
Parallelanordnung aus dem Realteil einer entzogenen Leistung an einem 
VNA bestimmt.


Ich habe folgendes gefunden:

Bei Resonanz ist der Real{|Z,fres|}=max=1, und die Bandbreite wird mit 
B=Real{|Z|/2 bestimmt.

Somit ergibt sich die Güte Q=fres/B



Kann mir jmd das bestätigen und ggf ein Buch nennen, indem ich das 
nachlesen kann?

mfg

Autor: gütenheinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Urgs, ich denke ich habe es herausgefunden:

Bei Resonanz gilt:

Für die Bandbreite B von Z gilt:

und somit

führt zu:

Also ist bei Z=0.707*Z,fres der Realteil=Imaginärteil=0.5

Stimmts?

Autor: Fins Bury (finsbury)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1. Gleichung - der Resonanzwiderstand laut reiner Theorie sollte rein 
reell sein, da die Blindleitwerte sich aufheben. D.h 'Im' wäre Null.

deine letzte Aussage eigentlich auch richtig, nochmal geordnet:

Bei Resonanz - Realteil von Z-komplex: max. (also normiert 
1);Imaginärteil von Z-komplex: Null

Bei den oberen und unteren Grenzfrequenzen (45°-Frequenzen) ist dem 
Betrage nach Real=Imaginär und für den Realteil bedeutet das Z-Real=0.5 
von Z,fres ( zwischen diesen beiden Frequenzen liegt die Bandbreite B!) 
und für Z (Scheinwiderstand) bedeutet das Z-scheinwiderstand=0.707

(auf den reellen Resonanzwiderstand normierte Zahlenwerte)

Güte Q dann wie schon richtig gesagt Q=f,res/B

sofern du das sagen wolltest - richtig! :)

Autor: gütenheinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Robse????

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.