mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Auswahl eines Schrittmotors als Generator


Autor: Torsten B. (torty)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Morgen

Kann mir jemand erklären, auf welche Parameter ich achten muss, wenn ich 
einen kleinen Schrittmotor auswähle, den ich als Generator in einer 
Camping Windkraft Anlage verwenden möchte.

Ich habe eine solche Anlage schon mit einem Motor aus einem Canon 
Drucker gebaut, aber ich weiß nicht, ob die Wahl optimal ist.

Der Rotor dreht mit ca. 300 rpm.

Ich denk, es sollte ein Motor mit möglichst hoher Nennspannung sein.

Auf was sollte ich noch achten ?
Unipolar, Bipolar ?
Anzahl der Phasen ?
Induktivität der Phasen ?
Widerstand der Phasen ?
Haltemoment ?

Bei DC Motoren würde ich das ke (mV/rpm) zur Auswahl bewerten. Gibt es 
etwas vergleichbares für Schrittmotoren ?

Ja, ich weiß, dass es im Netz 1,5 MEinträge zu diesem Thema gibt, aber 
alle diese Beiträge verwenden Motoren, die halt gerade da waren.

Danke
Torsten

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schrittmotoren eigenen sich überhaupt nicht als Generator.

Und so was kleines wie ein Motor aus einem Drucker
soll ja wohl ein Witz sein. Nimm Batterien, wenn du eh
keinen Strom brauchst.

Autor: tsaG (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welche Leistung soll es denn sein? 1mW oder 10kW? Welche Spannung 
brauchst du 1,5V oder.....? Schrittmotoren ist für sowas denkbar 
schlecht geeignet. Ein Permanentmagnet erregter DC-Motor wäre da eine 
bessere und einfachere Möglichkeit.

Autor: Torsten B. (torty)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@MaWin:
Ich sehe, Du kennst Dich sehr gut aus !
Frage mich, warum Du Dir die Zeit nimmst auf einen Witz zu antworten ...

@tsaG:
Hast Recht. Beim Schreiben des Beitrages war ich wohl noch nicht ganz 
wach.
also :

im Idealfall brauch ich +/- 12v an 100 Ohm (1 - 2 Watt also)

Der Vorteil der Schrittmotoren ist, dass sie schon bei sehr wenig rpm 
hohe Spannungen induzieren. Sie sind natürlich auch recht hochohmig, 
aber bei 2 Wättchen ...

hat damit noch keiner rumgespielt, oder kann die besten Auswahlkriterien 
so abschätzen ?

Danke
Torsten

Autor: Pascal H. (pase-h)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau mal hier:
http://www.b-kainka.de/bastel2.htm

Mfg Pase-h

Autor: Torsten B. (torty)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke :-)
Die Seite kenne ich schon. Die hat mich im Grunde auf die Idee mit den 
Schrittmotoren gebracht.

Danke
Torsten

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.