mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Windows kann treiber nicht finden


Autor: Florian Lembke (lemflo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

Ich habe folgedes Problem:

Seid gestern kann ich meine Atmels nicht mehr beschreiben.
5 minuten zuvor ging es allerdings noch ohne probleme - das einzige was 
ich in der Zeit dazwiche gemacht habe war: Ich habe das USB-Kabel aus 
dem PC gezogen um das Board stromlos zu machen. Gleich danach ging es 
nicht mehr...
Dann habe ich es an einem anderen USB-Port versucht, dort ging es 
erstmal wieder. Nachdem ich auch hier den programmer einmal vom PC 
getrennt und wieder angesteckt habe war hier das gleiche Problem.
Ich hab daraufhin mal in meinem Gerätemanager nachgeschaut und da viel 
mir auf dass dort folgende Fehlermeldung stand:
"Das Gerät funktioniert nicht ordnungsgemäß, da Windows die für das 
Gerät erforderlichen Treiber nicht laden kann. (Code 31)"

An den Treibern habe ich nur überhaupt nichts geändert...

Danach habe ich versucht die treiber zu deinstallieren und neu zu 
installieren - immer mit dem selben Fehler.
Egal welche Version ich nutze...

Treiber: Silicon Labs CP210x USB to UART Bridge v5.4.29.0
Board: mySmartUSB v2.11
Betriebssystem: Windows 7

Hat jemand eine Ahnung woran es liegen könnte?

MfG

Autor: Vlad Tepesch (vlad_tepesch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hört sich danach an, als hättest due die USB-Ports geschrottet.
funktionieren denn noch andere Geräte?
was steht denn bei den fehlerhaften Geräten für eine PID und VID da?

Autor: Florian Lembke (lemflo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meinst du das hier?
VID_10C4&PID_EA60&REV_0211
Ich hab es gerade nochmal ausprobiert: Der USB-Port funktioniert noch - 
andere Geräte werden ohne Probleme erkannt und machen auch das was sie 
wollen...

Autor: Florian Lembke (lemflo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, jetzt funktioniert es wieder...

Das habe ich gemacht: Ein Programm was den gleichen Treiber benutzt 
(welches allerdings schon mindestens ein Jahr lang auf dem PC ist) habe 
ich deinstalliert...
Ich glaube nur irgendwie nicht dass es daran lag..
Vielleicht wollte mein PC einfach nochmal eine Nacht drüber schlafen :-)

Vielen Dank für deine Antwort

MfG
Florian

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.