mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Soundverstärker TDA 2040


Autor: bjnas (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Abend

Habe einen TDA 2040 ausgelötet, und mal ein PWM Tonausgabe über einen OP 
nachgebaut. Am Schluss einen 8Ohm Lautsprecher angeschlossen.

Klingt eigentlich schon richtig gut, doch als Anfänger weiss ich nicht 
wo man noch was verbessern könnte. Der OP war grad in der Kiste, denke 
gibt bessere für mein Versuch.

Sollte der der Tiefpass vor oder nach dem OP sein.

Wo könnte man die Lautstärke regeln.

Bitte postet meine Fehler, möchte was lernen.

Danke

Bruno

Autor: Ingo W. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo bjnas!
Die Schaltung ist soweit schon in Ordnung, die Tiefpässe vor der 
Endstufe ist auch richtig, weil für den TDA2040 die PWM-Frequenz zu hoch 
ist. Dann bräuchtest du nämlich mindestens ne dicke Spule vor dem 
Lautsprecher. Der einzige Nachteil (ich weiss nicht, was du damit machen 
möchtest) des TDA wäre die Ruhestromaufnahme. Für die Lautstärkeregelung 
würde ich vom Ausgang IC3b über einen kleinen Elko von ebenfalls 2,2µ 
auf ein Poti 10-47k als Spannungsteiler, von da weiter über C6, wie 
gehabt.
mfG ingo

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.