mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. FPGA micron sdramVHDL refresh


Autor: pawn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich bin neu hier und hätte eine frage zu micron sdram 
programmieren mittels fpga. ich habe mir eine routine für ein spartan 3 
board in vhdl programmiert um das 64MB sdram zu beschreiebn und 
auszulesen. die ausgelesenen werte sende ich per usb zum pc und werte 
sie mit matlab aus.. funktioniert auch nicht so schlecht ABEr das upper 
bit von meinen 32bit pro spalte im sdram scheint immer wieder mal zu 
kippen. alle anderen wert sind ok. ich takte das sdram mit 15MHz mein 
CL=2 und als refreshtime bin ich bereits bei 3µs. hat jemand eine Idee?? 
Danke i V

Autor: TheMason (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mal auf die schnelle ...

So wie sich das für mich anhört scheint eher bei der Übertragung vom 
FPGA zum PC ein Problem zu sein. Wenn die SDRAM Ansteuerung nicht 
Richtig wäre, würde nicht nur das letzte Bit rumzicken, sondern 
sporadisch jedes/mehrer Bits mal rumnörgeln. Und wenns nur das letzte 
Bit einer Übertragung ist vermute ich mal eher Timing-Probleme beim 
Übertragen als Probleme mit dem SDRAM. Aber ohne Code und weitere 
Informationen wirds schwierig. Wie ist USB an den FPGA angebunden ?

Autor: pawn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Danke für die rasche antwort.
Also ich übertrage an den pc werte vom sdram und fixe "kontrollbits" 
(die ich nicht aus den sdram auslese) per usb an den pc die fixen bits 
kippen aber auch nicht bei der usb-übertragung die ist übrigens per 
smsc-phy an das fpga angebunden habe für die übertragung den code von 
"joris-webpage" einfach googeln übernommen funktioniert echt super 
(danke joris)

Ich speicher also immer 32bit 4*8 und nach ein paar Mega lese ich dann 
immer 32 aus und schicke sie in 4 byte packeten an den pc + 3 kontroll 
bytes

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.