mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Programmieren der EnOcean-Module


Autor: Andy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wir haben an unserer Hochschule eine Studienarbeit mit den Funkmodulen 
der EnOcean- Technologie (Developer Kit EDK300) im Gange.

Der Einstieg ist aber garnicht einfach...

Gibt es irgendwelche Tipps oder Hilfestellungen, die den Einstieg 
erleichtern?

So soll zum Beispiel ein Temperatursensor noch installiert werden und 
dessen Werte über das EnOcean-Board an den PC übergeben werden.

Naja, aber zu Beginn wurde der Einstieg in die Programmierung schon 
ausreichen :-)

Danke im Voraus

Mit freundlichen Grüßen
Andy

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also diese Module von Siemens sind dermassen unverschämt teuer,
daß eigentlich ein kompletter Lehrgang mit dabei sein sollte,
und Siemens die Arbeit nicht auf kostenlose Forenbenutzer verlagern
sollte.

Autor: Matthias D. (marvin42)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kenne das EDK300 nur aus dem Katalog, aber enOcean ist eigentlich 
ganz einfach, man muß sich nur an die Application Notes halten.

Ich verwende üblicherweise den RCM120 in der Betriebsart "serielle 
Schnittstelle", da muß noch ein MAX232 dran, dann empfängt der schon 
Daten und gibt sie an einen PC oder dergl. weiter, das Telegrammformat 
ist einfach zu dekodieren (siehe Datenblatt).

Als Sender nutze ich PTM200 (2-fach Taster, muß man gar nix machen) oder 
das Solar-betrieben STM110, auch hier muß nur ein bisschen Hardware 
aussenherum.

So gesehen verstehe ich nicht ganz, was du programmieren möchtest.

Autor: Andy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Matthias,

ich werde auf jeden Fall jetzt einmal die Application Notes 
durcharbeiten...

Naja, zum Beispiel soll ein Temperatursensor an das Board angeschlossen 
werden. Diese Werte müssen ja übermittelt werden.

Auf PC-Seite habe ich ja das Programm "KEIL" und die Programme gelangen 
über den Programmer auf das Board.
Vom Prinzip her einleuchtend,jedoch fehlt uns noch das Verständnis 
dafür, wie das dann realisiert wird?Das Heißt: Wie hat man vorzugehen, 
wenn das eigene Programm geschrieben ist und man es gerne übermitteln 
würde...?

Könnte ich dir unser Problem näher bringen?!


Gruß Andy

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.