mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik temperaturmesser und infarotsender


Autor: Lorenz Fiedler (lenzerlenz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,
ich habe eine Frage zu einem Projekt und weis noch nicht, ob es zu 
kompliziert für mich wird oder nicht:

Geplant ist, die Temperatur zu messen, den messwert zu digitalisieren 
und als infarotsignal an eine 16-farbwechsler LED-Glühbirne zu senden.:

http://www.bige.de/LED-Leuchtmittel/Farbige-LED-Le...

Die Frage ist, ob es überhaupt möglich ist, die infarotcodes 
herauszubekommen bzw ob man den teil der fernbedienung verwenden kann. 
(ich habe die birne bestellt umd ein datenblatt ist leider nicht dabei)

Von microcontrollern habe ich leider nur ein gefährliches halbwissen, 
kann ein bissl assembler schreiben, die löterei wär kein problem.

Es wäre schön, ein paar Tips zu bekommen was ich für hardware brauche 
und so weiter.

Danke, Lorenz

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>ich habe eine Frage zu einem Projekt und weis noch nicht, ob es zu
>kompliziert für mich wird oder nicht:

Das kann dir wohl keiner sagen. Ich tip mal auf 95% scheitern.

>Geplant ist, die Temperatur zu messen,

Einfach: Schwierigkeitsgrad 5%

> den messwert zu digitalisieren

Einfach: Schwierigkeitsgrad 5%

>und als infarotsignal an eine 16-farbwechsler LED-Glühbirne zu senden.:

Schwer: Schwierigkeitsgrad 85%

Autor: Andy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na so schwierig ist es ja auch wieder nicht.

Je nachdem welchen Mikrocontroller man auswählt ist die Sache mit der 
Temperaturmessung relativ einfach. Es gibt eigentlich für fast alle 
Mikrocontroller genügend Beispielschaltungen zur Temperaturmessung.
Die kann man auch als Anfänger leicht nachbauen.

Die Ansteuerung der LED Leuchte ist schon anspruchsvoller, aber auch 
hier gibt es zahlreiche Beispiele zum Nachbauen.
Einfach wäre es bestimmt eine einzelne RGB-LED an dem Mikroprozessor 
direkt zu betreiben und später erst auf höhere Leistungen oder 
IR-Ansteuerungen umzusteigen.

Was klar ist: Es ist kein Wochenendeprojekt das in vier Stunden 
abgeschlossen ist. Aber je nach Lerngeschwindigkeit ist das in vier 
Wochen durchaus machbar.

Probiers einfach aus. Du wirst in den vier Wochen mehr lernen als wenn 
du ein ganzes Jahr Bücher darüber liest.

Gruss
Andreas

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.