mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik korrektes Schaltplansymbol für Ferritperle


Autor: Moritz M. (moritz_m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich will einen Schaltplan zeichnen, bei dem ich in der USB-Zuleitung 
Ferrite (SMD) verwende. Bisher habe ich Ferrite immer als Spulen 
eingezeichnet und den Wert als XXXZ (z.B. 220Z für 220 Ohm bei 100MHz,
habe gerade keinen realistischen Wert hier - schlagt mich nicht, wenn da 
die Dekade nicht stimmt :-) ) eingetragen. Ist das technisch korrekt? 
Ich habe noch das hier gefunden: 
https://secure.wikimedia.org/wikipedia/de/w/index....

Beste Grüße
  Moritz

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ist das technisch korrekt?
Korrekt ist alles, was später von anderen wieder problemlos 
nachvollzogen werden kann...
Insofern solltest du also bei der Wertangabe die Frequenz mit angeben: 
220Z@100MHz

> Ich habe noch das hier gefunden:
Das ist mir auch neu...
Ich habe bisher auch immer eine Spule gezeichnet, und dann den genauen 
Typ (Hersteller+Bezeichnung) dazugeschrieben.

Ein schönes Zeichen für einen Ferritring ist m.E. das hier:
         __
        / / 
   ----/ /----
      /_/

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.