mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AtMega324p SPI


Autor: Anfänger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe da paar fragen zu meinem Code und zwar versuche ich mit einem 
AtMega324p SPI-Kommunikation aufzubauen, jedoch bin ich mir nicht sicher 
ob es funktioniert!!?? Bei der Initialisierung schreibe ich in das SPCR 
0x50 rein. Die SS setze ich Separat. Ich habe einen OSZI dran 
angeschlossen, es tut sich aber nichts! Wo liegt das Problem??
Vielen Dank im Vorraus

Hier mein Code:

#include <avr/io.h>
#include <avr/wdt.h>



//---Difiniere Port--------//
#define DDR_SPI  DDRB //Port für SPI z.B bei Port B: DDRB
#define DD_MiSO  6 //Pin für MISO z.B DDB3
#define DD_MOSI  5 //Pin für MOSI z.B DDB2
#define DD_SCK   7 //Pin für SCK  z.B DDB1




//------------------------------------------------------------------
//SPI Initialisieren//
//-------------------
void spi_masterInit(unsigned char sprc_reg)

 {


   /* MOSI, SCK, !SS als Output setzen, alle Anderen als Input */
   DDR_SPI = (1<<DD_MOSI)|(1<<DD_SCK)|(1<<4);

   /* Enable SPI, Master, setze clock Rate */
   SPCR = sprc_reg;

 }
//-------------------------------------------------------------------
//-------------------------------------------------------------------
//Senden//
//-------
void spi_sendByte(unsigned char hex_Byte)

 {
   /* Start transmission */

   SPDR = hex_Byte;

   /* warten bis Transaktion fertig wird */
   while(!(SPSR & (1<<SPIF)));//Warten bis Übertragung fertig wird (SPIF 
gesezt)

 }
//-------------------------------------------------------------------
//-------------------------------------------------------------------
//Empfangen
//---------
unsigned char spi_readByte()

 {

   SPDR = 0xFF;              // 0xFF schreiben um zu lesen

   while(!(SPSR & (1<<SPIF))); // Warten bis Übertragung fertig wird 
(SPIF gesezt)


   return SPDR;          // daten zurückgeben
 }

Autor: Anfänger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also der Mikrocontroller sendet was, jedoch wir kein Clock 
generiert!!???
Woran kann es liegen?

Autor: Floh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist mit Sicherheit nicht dein kompletter Quellcode.
Grad der Aufruf von SPI_init ist interessant.

Autor: Anfänger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja hast du recht, wie oben schon beschrieben ich übergebe der Funktion 
0x50H

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.