mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Sind die Fuses wie Internal Clock im .hex gespeichert?


Autor: Maxi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich hab ein kleines Programm gemacht (mein erstes ^^) in Flowcode (bitte 
keine Vorurteile oder Belehrungen, sobald ich mich nen bisschen besser 
mit µC auskenne wechsle ich zu C....bin sozusagen nen blutiger Anfänger 
^^).

Aber Programmieren tu ich es mit dem kit149 mit der Software MicroPro.

Werden denn nun die Fuses mit in dem hex gespeichert oder muss man die 
immer extra angeben?

UND kann man irgendwie mit dem kit149 auf 8 MHZ beim pic12f683 
umschalten anstatt auf die 4MHZ Standard?

Danke schon mal.

Autor: Maxi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
öhm sorry, ich meine mit dem kit149 tu ich es auf den PIC Brennen (ist 
das der richtige ausdruck?)

Autor: Sergey Mkl (sergeymkl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Normalerweise werden die "Fuses" (Config Bits) direkt im HEX File 
gespeichert und auch vom Programmer beim programmieren des PICs genutzt. 
Alle Microchip-Standard Tools  und alle guten 3rd-Party Tools machen das 
(z.b. Sprut Brenner kann es auch).

Es gibt jedoch Ausnahmen, wie z.b. Programmer, die es nicht aus dem HEX 
File lesen, Assembler/Compiler die es nicht ins HEX File schreiben 
etc...

Wie es mit Flowcode geht, weiss ich nicht, aber du musst die Bits 4-6 
(IRCF0-IRCF2) im OSCCON Register auf 111 setzen.  Da nach dem 
Einschalten 110 der Standard-Wert ist, brauchst du nur noch:
BSF OSCCON,4


OSCCON befindet sich in der Bank 1, also vorher noch folgenden Befehl, 
wenn du dich nicht gerade in der Bank1 befindest:
BSF STATUS,RP0

Autor: Maxi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ah danke

Hab es ein bisschen anders gemacht. Ich hab einen Hex Editor verwendet 
und die Bits nach deiner Anleitung und dem Datenblatt vom Chip 
Umgeändert. War ein ziemlich früher Offset, 0x008b oder so.

Danke noch mal ^^ Jetzt gehts es

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.