mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ZigBit 900MHz Module von Atmel (ATZB-900-B0)


Autor: marcel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte vorerst mal 3 µCs per Funk vernetzen. Ich hab schon gegoogelt 
und alles mögliche durchsucht und bin dann schlussendlich bei dem Atmel 
ATZB-900-B0 hängen geblieben 
(http://www.atmel.com/dyn/products/tools_card.asp?t...).

Mein Projekt ist eine Garten-Bewässerungssteuerung mit Wetterstation.
Ein Controllerboard ist in der Gartenhütte, eines in einer anderen 
kleinen Hütte und eines am PC. Distanzen, die es zu überwinden gilt 
bewegen sich so im 20m Bereich.

Jetzt zu den Fragen:
Eignet sich da dieses Funkmodul?
Muss ich da den kompletten "Funkstack" selbst zusammenschreiben oder 
kann ich einfach per UART Daten in die Welt senden?
Wahrscheinlich ist dieses BitCloud von Atmel das was ich suche, oder? ^^

Viele Grüße,
Marcel

Autor: olaf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo marcel,

wenn das Modul auf 900MHz sendet dann befindet sich diese Frequenz genau 
im GSM Frequenzbereich von 890 - 960 MHz der hierzulande verwendet wird 
und dürfte damit eigentlich nicht für Europa gedacht sein sondern eher 
für die USA. Schau mal nach Modulen die im 2,4GHz (Weltweit zugelasen) 
oder bei 868MHz (in Europa zugelassen) senden, die verursachen keine 
Störungen im GSM Band.

Cu olaf

Autor: marcel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey Olaf,
im Datenblatt steht unter Frequency was von:
779 to 787 MHz
868 to 868.6 MHz
902 to 928 MHz

von daher denke ich kann man das umschalten. Vielleicht weiß jemand 
anderes bescheid?
Zur not würd ich dann das 2.4GHz modul nehmen, wobei ich da bedenken hab 
mit den WLANs hier in der Umgebung.

Bzgl. der Ansteuerung, weiß da jemand bescheid? Protokoll selbst bauen 
oder einfach is da schon was implementiert?

Viele Grüße
Marcel

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.