mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung Umgang mit Subversion


Autor: Ulrich E. (ulrich_e)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich habe seit einiger Zeit subversion im Einsatz um auf ältere Stände 
zurückzugreifen.
Jetzt würde mich aber interessieren wie ich folgendes löse:

Ich habe in einem Branch etwas getestet und habe nun umfangreiche 
Änderungen im Arbeitsverzeichnis.
Die Änderungen sind so verteilt:
1/3 Sinnvolles
1/3 Debugging
1/3 In Entwicklung

Ich würde jetzt gerne nur das 1/3 Sinnvolles einchecken.

Ich habe das schonmal früher gemacht. Ich habe einfach das 
Arbeitsverzeichnis kopiert. alles was nicht eingecheckt werden soll 
rausgelöscht. dann das ganze eingecheckt und im richtigen 
arbeitsverzeichnis die Version auf die neu eingecheckte gewechselt.

Das geht aber sicherlich auch Professioneller?


Ich arbeite mit TortoiseSVN


Mfg
Ulrich

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du kannst beim commit natürlich Dateien auswählen die du nicht committen 
willst. Innerhalb einer Datei Änderungen auszuwählen, das geht m.W. aber 
nicht, ist für mich auch einer der größten Nachteile von Subversion.

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das muß aber svn auch nicht selbst können.
Für sowas kann man z.B. den emerge-Modus vom Emacs nehmen
(oder andere merge-Programme), um aus dem aktuellen Stand des svn
und der eigenen Version die gewünschte zusammen zu schütteln.
Danach dann Einchecken, und fertig.

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klar, irgend einen Workaround kann man sich immer basteln. Aber darcs 
z.B. zeigt dir beim Commit jeden Patch-Block getrennt an, und du kannst 
mit y/n entscheiden ob du ihn in den Commit aufnehmen willst. Das ist 
schon sehr bequem.

Autor: Ulrich E. (ulrich_e)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jungs, Trotzdem Danke für die Antwort

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.