mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Solarzelle Conrad 4V/35mA vs. Schott Zellen?


Autor: Thomas Drebert (thomasd)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich experimentiere gerade mit Solarzellen und versuche damit 2 AAA NiMh 
Akkus 700mA am leben zu erhalten, aber die Conrad 4V/35mA ist da sehr 
ineffektiv und braucht viel Sonne damit sie funktioniert, selbst wenn 
ich 2 Stück in Reihe schalte bekomme ich bei einer Belastung von 2mA nur 
noch auf 2 Volt bei leichter Bewölkung.

Jetzt überlege ob die Zellen von Schott besser sind. Angegeben ist, dass 
das 3,3Volt Modul für 2 Akkus reichen sollte auch für schlechte Wetter 
Bedingungen, oder sollte man das 4,8Volt Modul nehmen?

Oder gibt es noch eine andere Alternative?

Schöne Grüße
Thomas

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich würd' die von Sharp oder die von Radio Shack nehmen,
die sind viel besser und laden auch im Dunklen.

Chinesen hingegen schaffen es, sogar mit Solarzellenbruch noch 1 EUR 
Gartenleuchten aufzubauen. Aber den Anschluss an deren KnowHow haben wir 
schon lange verloren.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.