mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Atmega128-16A TQFP Programierproblem


Autor: Fred Ehrke (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warscheinlich ist es ganz einfach,für Euch.
Kurz zur Vorgeschichte der Atmega8535 war Software mäßig ausgereitzt
die Software wurde größer als erwartet.
Nun haben wir kurz entschlossen auf den ATmega128-16 umgestellt
Neue Platine usw, waren aber der Meinung das die Grundbeschaltung
Oszilatorfreqenz 3,6864 Mhz und die Programieranschlüsse , MISO,
MOSI,SCK, Reset auch funkitonieren.
Ebenfals mein Programieradapter mit 74HC244
leider fingen sofort die Probleme an.
Es wurde der CHIP nicht erkannt meldung im PonyProg2000
"Device missing or unknown device(-24)"
Zur weiteren Beschaltung siehe bitte node 128.pdf im Anhang.
Wir sind warscheinlich nur Betriebsblind geworden denn bis zur
Umstellung auf den Neuen CHIP lief alles.
Bitte um Hilfe da wir nicht mehr weiterkommen.
Auch gern unter 03371- 400 72 57 rufe sofort zurück, der Kosten wegen.
Gruß Thomas u. Fred.

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hast du auch genau beachtet welche anschlüssen für isp da sind? nein, es
sind beim m128 nicht miso, mosi usw

Autor: Sascha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
jo es sind PE0, PE1 , hatte das selbe broblem vor drei tagen ...

mfg Sascha

Autor: Fred Ehrke (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Sascha, haben wir jetzt geändert,funktioniert aber immer noch
nicht.Benutzen jetzt PE0 = RX als MOSI und PE1 = TX als MISO,
mit den SCK und RESET, meinst Du das so.
Oder brauch ich einen anderen Programieradapter.
Bitte schau Dir den Anhang Schaltplan mal an.
Gruß Fred.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.