mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software USB-Verbingung für TRV620E


Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Möchte meine Kamera TRV620E mit dem Toshiba L550-1CF verbinden.
Anschlüsse am L550-CF: USB 2.0, eSATA/USB Combo-Port; kein HDMI
Anschlüsse Kamera: S VIDEO, AUDIO/VIDEO, LANC/DIGITA I/O, DV IN/OUT

Kann ich mit einem der Kameraanschlüsse auf den USB-Anschluß des 
Laptops.
Wie muß die Leitung geschaltet sein?
Gibt es eine Leitung zu kaufen?
Benötige ich noch ein Sofware um die Daten von der Kamera auf den 
Rechner zu überspielen?

Für eine Antwort im Voraus vielen Dank

: Verschoben durch Admin
Autor: ... ... (docean) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: bluppdidupp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
DV in/out - Steht da im Handbuch evtl. was mit i.Link drin?
(i.Link = Sony's Bezeichnung für Firewire)
Firewire kann man via PCMCIA-Karte glaube ich recht günstig nachrüsten 
und sollte evtl. schneller und mit besserem Bild sein als diese 
USB-Video-Grabber...

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bluppdidupp hat richtig geraten - DV in/out ist ein 
Firewire-Anschluss. Den sollte man verwenden. DV liefert den digitalen 
Datenstrom, den die Kamera aufgezeichnet hat, und ist das Format der 
Wahl, wenn es um Videoschnitt o.ä. geht.

Daher: Firewire-Karte für Cardbus oder ExpressCard besorgen, je nachdem, 
was das Notebook so an Erweiterungsmöglichkeiten bietet.

Adapter von Firewire auf USB existieren praktisch nicht, 
http://www-user.tu-chemnitz.de/~heha/bastelecke/Ru... 
und http://www.usbfirewire.com/Parts/rr-527950.html dürften die einzigen 
sein. Zu klären ist aber in beiden Fällen die Softwareseite.

Als letzte und schlechteste aller Varianten kommt noch die Nutzung des 
analogen Videoausganges der Kamera und eines USB-Videograbbers in Frage, 
aber das ist bei einer DV-fähigen Kamera das ungeschickteste, was man 
machen kann -- das Äquivalent vom Kopieren von mp3-Dateien über mit 
einem Überspielkabel verbundenen Soundaus- und Eingängen zweier PCs.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.