mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik MSP430 - Konstanten ausm Headerfile


Autor: Steff (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich lerne zur Zeit den Umgang mit dem MSP430. Die Code Beispiele sind 
schwer nachzuvollziehen, da ich oft nicht weiß was hinter einigen 
Konstanten steht.

Wie z.B. OUTMOD_x und viele weitere.

Kann mir jemand sagen, wie ich da am besten Überblick bekomme?

Autor: Steff (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist ok. Im Family User Guide steht alles ....

http://focus.ti.com/general/docs/lit/getliterature...

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei C-Code für die MSP430-Reihe gibt so eine Konstante den Wert eines 
Bits in einem Register an, das unterscheidet sich von C-Code für AVRs, 
bei denen die Konstante die Nummer des Bits beschreibt.

Das resultiert in unterschiedlich aussehendem Code:

 Register = BIT1 | BIT2 | BIT7;  // MSP

 Register = (1 << BIT1) | (1 << BIT2) | 1 << BIT7).  // AVR


Im ersten Falle sind die Konstanten als 2, 4, und 128 definiert, im 
zweiten Falle als 1, 2 und 7.



Was nun eine Konstante wie OUTMOD_x bedeutet, ist im User's Guide des 
entsprechenden MSP430-Derivats beschrieben. Für die einzelnen 
Peripheriefunktionen gibt es jeweils eine technische Beschreibung, 
gefolgt von einer Beschreibung der Betriebsarten und im Anschluss eine 
Beschreibung der zugehörigen Register.
Und in der Registerbeschreibung werden die einzelnen Bits benannt - und 
zwar so, wie sie auch in den Headerdateien der Compiler genannt werden.

Sieh also in das User's Guide in den Abschnitt, der die 
Peripheriefunktion beschreibt, um die es in Deinem Code geht, und lies 
Dir die Beschreibung des Registers durch, und schon wirst Du auf die 
Bedeutung der Konstante stoßen.

[edit]
Ah, ich sehe, daß Du Dir diesen Hinweis auch schon selbst gegeben hast. 
Dann ist der Tip ja wohl nicht so schlecht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.