mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Ganganzeige mit ATTiny 2313


Autor: Ripper121 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo ich brauche hilfe, bin wirklich ein neuling auf diesem gebiet.
Ich würde gern einen ATTiny 2313 für die ganganzeige am motorrad 
verwenden.
Ich habe einen ATTiny 2313 an diesen würde ich 2 schalter anbringen die 
das hoch ,runter schlaten erkennen und einen schalter zum 0 
Setzen,desweiteren soll eine 7 segment anzeige oder 8LED´s mit 220 Ohm 
Wiederständen angebaut werden und alles mit 4x1,5(1,2)V battarien 
versorgt werden.
Kann ich das alles einfach am µC anschließen also die 7 segmentanzeige 
direkt am µC und die 8Led´s mit den 220 ohm wiederständen?
Mfg Ripper

Autor: Johannes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Viele Motorräder besitzen bereits einen Gangsensor, nur die Anzeige 
fehlt. Hast Du danach schonmal im Service-Handbuch geschaut?
Eine Lösung mit Tastern am Schalthebel wird wahrscheinlich eher 
unzuverlässig, besonders dann, wenn mal ein Gang nicht gleich 'reingeht 
und bei der Leerlaufstellung.

Autor: Arne W. (blaueled)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

eventuell gibt es ja auch eine Möglichkeit die Drehzahl der Getriebe An- 
und Abtriebswelle zu messen.

Autor: Ripper121 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gibt es leider nix.
das mit den schaltern geht gut habe schon anbaumöglichkeiten gefunden.
meine fragen stehen immer noch offen.
Kann ich das alles einfach am µC anschließen also die 7 segmentanzeige
direkt am µC oder die 8Led´s mit den 220 ohm wiederständen und die 
schalter vom einangang an VCC?

Autor: pNext (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab mir ma sowas ähnliches für ne Suzuki Ninja von nem Freund überlegt. 
Wollte für die "Schalter" nen Magneten an der Schaltwippe und in 
entsprechender Entfernung Reedkontakte an der Schwinge befestigen. Die 
Reedkontakte wollte ich dann über Pullups mit den Interrupteingängen des 
µC verbinden und die Interrupts so einstellen, dass sie nur auf eine 
steigende Flanke reagieren. Außerdem wollte ich die Lampe für die 
"Neutral" Anzeige anzapfen wegem dem komischen Schaltschema der Ninja. 
Die 7-Segment-Anzeige wollte ich dann über nen BCD-7-Segment Umsetzer 
betreiben. Des spart nicht nur Pins am µC, sondern auch des nervige 
rumrechnen ob den der µC denn den Strom abkann. Zudem hatte ich vor die 
7-Segment Anzeige über ne PWM und nem Fotowiderstand am ADC so zu 
dimmen, dass sie am hellen Tage ablesbar ist und in der Nacht nicht 
blendet. Ist leider nie über den Entwicklungsprozess hinausgekommen. 
Schade. Aber vieleicht gibt dir des einige Anregungen.

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Je Pin 40mA, insgesamt aber nicht mehr als 200mA laut Datenblatt.
Wenn Du also mit den Widerständen den Strom für eine LED auf 20mA 
begrenzt, sollte das gehen. Mit 220 Ohm machst Du also nichts falsch.

Autor: Ripper121 (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier habe ich mal einen schaltplan gemacht die Led anzeige hat 220Ohm 
wiederstände und die schalter 1KOhm gegen GND.
Kann ich das so machen oder geht das nicht?

Autor: ripper121 (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier die neue version.
LED´s mit 220 Ohm Vorwiederstand.
Schalter mit 10KOhm pullupwiederstand.
Reset mit 10KOhm gegen VCC.

Ist das soweit alles richtig?

Autor: Fabian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es fehlen Abblockkondensatoren an der Versorgungsspannung. Außerdem 
fehlt der Isp

Autor: ripper121 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
für was ein ISP?

Autor: Toni B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.