mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik IR Lichtschranke


Autor: Moritz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
IR Lichtschranke
================

Ich will eine Lichtschranke bauen. Da diese auch draußen (eventuell
auch mittags um 13:00) funktionieren soll, möchte ich die IR-LED mit
dem maximalen Strom betreiben. Als Empfänger diehnt ein TSOP1736. Um
den Aufwand im µC klein zu halten, pulse ich die LED mit 50/50
on/off-time. Also beträgt die on-time 2/36000 sec = 55µs. Im Datenblatt
der LED steht, daß sie 100mA dauerhaft oder bis zu 1A für 150 µs
verträgt. Da die LED aber an dem gleichen Regler hängt wie die µCs,
habe ich bedenken, daß die Spannungsversorgung etwas ungleichmäßig ist
wenn ich einfach einen Transistor+Vorwiederstand verwende um die LED
anzusteuern. (Hab leider keine ELupe um das zu überprüfen).

Meine Fragen nun:

Wie schließe ich die LED am Besten an? (Strom maximal/Ripple minimal)
Reicht da ein bc337 bei der Frequenz?

danke schon mal,
  moritz

Autor: Axos (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wiso willst du die so auslasten ? (die geht nur kaputt)
Der TSOP1736 ist ein ir empfänger für 36Khz. Die anderen signale (auch
wärme sendet infrarot strahlen) werden quasi ausgeblendet. wenn du nun
deine LCD mit 36 Khz Ansteuerst, dann empfängt der TSOP mit hoher
wahrscheinlichkeit das signal korrekt.
Das einzige problem wäre noch, dass ir fernbedienungen mit 36 khz
arbeiten und die deinen empfänger stören können ! Um das zu vermeiden
(elegante lösung) sendest du auf den 36 Khz Modulierte Datenworte mit.
(siehe RC5)


MfG Axos

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.