mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik RTC verliert Daten


Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich verwende eine RTC DS1287 aus einem alten Mainboard als Uhr und
Datenspeicher für die Benutzereinstellungen.
Nach dem Abschalten der Betriebsspannung läuft die Uhr problemlos
weiter (so wie es auch sein soll), nur der RAM enthält danach nur noch
0xFF.
Mache ich nur einen Rest beim AT89C51RC2, dann bleiben die
Einstellungen erhalten. Die Software ist also OK...

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du brauchst einen Supervisor-IC, z.B. MAX690.

Wird eine CPU bei Unterspannung nicht definiert in Reset gehalten,
spinnt sie.

Peter

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Damit ging es auch nicht, das ist ja das Problem.
Halte ich den uC per Hand beim Einschalten im Rest, dann geht es.
Mit einem TL7705 und 47uF CT (weit jenseits der Spzifikationen für den
7705) geht es.

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ich das richtig gesehen habe, aktiviert der TL7705 den Reset erst
ab 3,6V.
Das ist natürlich totaler Quatsch, da hat der 89C51 schon längst Mist
gemacht.
Und das es funktioniert, wenn Du Reset manuell auf aktiv hältst,
beweist ja auch, daß das Quatsch ist.

Du brauchst einen MAXIM-Stein, die aktivieren den Reset schon ab 1,1V.

Ich nehme immer den MAX813L.


Peter

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das mit den 3,6V hatte ich auch erst vermutet, aber der DS1287 besitzt
eine Abschaltung unter 4,25V da reagiert er nichtmehr auf irgenwas von
draußen. Und da es mit einem großen Timing Kondensator am TL7705 geht
liegt es nur an der Zeit.
Ich habe nochmals das Datenblatt des 1287 gelesen und bin ziemlich am
Ende auf 200ms zwischen Vcc>4,25V und CE\ auf Low gestoßen.
Jetzt macht der uC erst eine Pause zwischen dem Einschalten und dem
Datentransfer zur RTC und es geht...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.