mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Induzierte Gate-Überspannung beim IGBT?


Autor: sportler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

kommt es bei einem schnellen Einschaltvorgang tatsächlich aufgrund einer 
Umladung der Gate-Kollektor-Kapazität zu einer induktiven Überspannung 
am Gate?
Mich interessiert vorallem wie sich die parasitäre Induktivität der 
Gatezuleitung auswirkt und wie man sie bestimmen kann.

Gruß

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@sportler (Gast)

>kommt es bei einem schnellen Einschaltvorgang tatsächlich aufgrund einer
>Umladung der Gate-Kollektor-Kapazität zu einer induktiven Überspannung
>am Gate?

Nöö, das geht so schon mal rein prinzipiell nicht, denn eine Kapazität 
induziert keine Spannungen ;-)

>Mich interessiert vorallem wie sich die parasitäre Induktivität der
>Gatezuleitung auswirkt und wie man sie bestimmen kann.

Siehe Treiber.

MfG
Falk

Autor: sportler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vllt. habe ich mich nicht deutlich genug ausgedrückt.
Beim Einschaltvorgang wird die Gate-Kollektor-Kapazität umgeladen 
wodurch ein Strom Richtung Treiber fließt.
Dieser Strom fließt über die parasitäre Induktivität der Gate-Zuleitung, 
wodurch dann eine Spannung induziert wird.
Diese addiert sich zu der bereits bestehenden Spannung des Treibers, 
wodurch es zu einer Spannungserhöhung am Gate kommt.

Ist das so weit korrekt?


Hier das erweiterte Ersatzschaltbild eines IGBTs, wo auch die 
Gate-Kollektor-Kapazität mit drin ist.

http://mkdoc.de/wiki/Bild:IGBT-Ersatzschaltbild.png


Mit geht es hier auch nicht um irgendwelche induktivitäten im Lastkreis, 
sondern nur um die Auswirkung der parasitären 
Gate-Zuleitungsinduktivität.


MfG

Autor: Mine Fields (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du die Induktivität bestimmen kannst, kannst du es doch rechnen 
oder simulieren?

Autor: sportler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat sich schon erledigt.
Verhält sich genauso wie ich beschrieben habe;)

http://www.semikron.com/skcompub/de/SID-B801F4F1-8...

Seite 203 ganz oben.

Genau das was ich wissen wollte.

Trotzdem danke für die Hilfe!

Autor: GGaasstt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, genau, im Kurzschlussfall. Oh Mann.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.