mikrocontroller.net

Forum: Markt [S] Flachsteckhülsen einrastend?


Autor: Leo-andres H. (leoloewe)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Forum,

ich suche einrastende Flachsteckhülsen, wie sie z.B. in Haushaltsgeräten 
verwendet werden.

In der Hülse sitzt eine kleine Rastzunge, die in das Loch vom Stecker 
greift. Möchte man die Steckverbindung lösen, muss man erst die 
Rastzunge nach hinten drücken und kann den Stecker dann abziehen.

Leider finde ich nur Flachsteckhülsen, bei denen die Rastzunge auf der 
Rückseite ist. (zum Einrasten in Gehäuse)

Kennt jemand einen Hersteller, besser noch Bezugsquelle für eine kleine 
Menge (10-100 Stück) solcher Hülsen zu einem "erträglichen" Preis?

Foto kann ich bei Bedarf morgen nachliefern, habe das Gerät erstmal 
wieder zugeschraubt.

Dankeschön & schönes Wochenende!

Autor: Guido C. (guidoanalog)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leo-andres.

suchst Du dergleichen?
http://docs-europe.origin.electrocomponents.com/we...

Diese findest Du z.B. bei RS Components unter der Produktgruppe 
Crimpverbinder. Untergruppe Positive Lock - Nicht isolierte Klemmen und 
Kits.
http://de.rs-online.com/web/search/searchBrowseAct...

Der Mechanismus zum Lösen der Arretierung läuft unter dem Begriff 
"positive lock". Leider liefert die Suchmaschine von RS Components keine 
sinnvollen Treffer bei Eingabe des Begriffs "positive lock". Du musst 
Dich folglich durch die Produktgruppen "hangeln" oder den o.g. Link 
verwenden.

Mit freundlichen Grüßen
Guido

Autor: Leo-andres H. (leoloewe)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Guido,

das Stichwort "positive lock" war genau das, was ich brauchte.

Habe direkt von Tyco Electronics ein paar Samples bekommen können, sieht 
super aus.
Die original verbauten Stecker sind etwas flacher, das stört mich aber 
nicht.

Danke & Grüße

Autor: Leo-andres H. (leoloewe)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier noch ein Bild von den ursprünglichen Steckern (oben und mitte), 
konnte ich leider nicht mehr oben ergänzen.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.