mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik avr isp mkII und Win 7


Autor: Philip Ockert (versipellis)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
Auch wenn mir jetzt wahrscheinlich gleich manche wieder mit Sachen wie 
les erst mal die Forenbeiträge oder diesen Beitrag gibt es schon so oft 
antworten werden, riskier ich es trotzdem.
Ich habe schon etliche Foren durchstöbert um eine Lösung für diese 
Problem zu finden, doch keiner der Tipps hat funktioniert.
Mein Windows 7 auf meinem Laptop will einfach meinen ISP MK II erkennen.
Ich habe wie in anderen Beiträgen beschrieben, das AVR Studio 
deinstalliert, den Treiber von meinem USB Programmer entfernt, dann 
neugestartet.
Und wieder das AVR Studio 4.18 installiert und auch mit den USB 
Treibern. Wieder Neustart gemacht und das Update installiert. Keine 
Wirkung wenn ich meinen USB Programmer anschließe, kommt erst Software 
wird installiert, dann kommt konnte nicht installiert werden.
Habe auch schon das mit dem Tipp von der AVRFreaks.net versucht hat auch 
nichts gebracht. Hab auch mal diese Signatur deaktiviert und es hat 
alles nichts gebracht. Bin mit meinem Latein am Ende!
Mein Betriebssytem ist Win 7 Professional 64Bit auf meinem Laptop 
MacBook Pro als zweites Betriebssytem via Boot Camp.

Autor: Andi ... (xaos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mach es einfach genau so wie bei AVRFreaks.net beschrieben und binde das 
ding als legacy device ein...funktionietr bei mir problemlos
http://www.avrfreaks.net/index.php?name=PNphpBB2&f...

Autor: Philip Ockert (versipellis)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist ja mein Problem...ich habs versucht hat mir nichts gebracht...kp 
warum...

Autor: Philip Ockert (versipellis)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat niemand eine Lösung für mich?Ich bin echt am Verzweifeln und habe 
keine Ahnung warum es nicht klappt.

Autor: Hagen Re (hagen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich musste erstmal AVRStudio komplett deinstallieren, obwohl ich 
den Win7 Driver schon installiert hatte wurde der MKII nicht erkannt. 
Dann habe ich den Win7 Driver erneut installiert wobei der MKII schon am 
USB angeschlossen war. Nun AVRStudio komplett neu insalliert. Es fragt 
dann nach ob die Treiber installiert werden sollen, mit JA beantworten. 
Während dieser Installation erkennt das System dann den AVR ISP MKII. 
Danach SP2 installieren. Bei mir funktioniert das seitdem tadellos.

Gruß Hagen

Autor: Oliver Ju. (skriptkiddy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du den Jungo->Windriver jetzt im Gerätemanager stehen?

Funktioniert der AVRISP auf anderen PCs?

Versuch mal den Treiber für den AVRISP manuell zu installieren. Das geht 
im Gerätemanager. Un da nimmst du den Pfad, der laut AVR-Freaks Forum 
zur Windriver Installation dient.

Autor: Oliver Ju. (skriptkiddy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du das neuste Servicepack fürs AVR Studio?

Autor: Jean Player (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So wie es mein Vorredner schon sagte.
Neustes Avr Studio laden + neustes Service Pack.
Schon funzt alles, auch ohne die Treiber Tricks von AvrFreaks.net.

N8

Autor: Philip Ockert (versipellis)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
An einem anderen PC hat er funktioniert bzw wurde erkannt.
Hab das mit dem WinDrive gemacht hat auch nicht funktioniert.
Benutzt habe ich das AVR Studio 4.18 mit den SP 1 und SP2

Autor: Philip Ockert (versipellis)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mir ist jetzt gerade aufgefallen dass mein ISP jetzt auch nicht mehr auf 
einmal bei meinem Win XP erkannt wird...nun vermute ich dass irgendwas 
beim Löten schief gegangen ist...die Grüne LED Leuchtet und die Rot auch 
wenn ich den Jumper setzte. Jetzt ist nur die Frage muss ich irgendeinen 
Jumper setzten wenn ich ihn an USB anschließe?

Autor: Martin e. C. (eduardo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist das ein Original von Atmel mkII oder ein Nachbau??
Der Original geht auf alle Fälle unter 64Bit, wenn aber ein Nachbau mit 
mkII firmware ist dann... wird schwierig, ich hab irgendwo gelesen dass 
die firmware avrispmkII von Christian U. unter 64Bit nicht ging bzw. mit 
dem letzte Version von AVRStudio 4.18 ging auch nicht unter 32Bit, wie 
der aktuelle Stand ist weiss ich jetzt nicht.

Autor: Martin e. C. (eduardo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Philip Ockert schrieb:
> ist...die Grüne LED Leuchtet und die Rot auch
> wenn ich den Jumper setzte. Jetzt ist nur die Frage muss ich irgendeinen
> Jumper setzten wenn ich ihn an USB anschließe?

hmmm... ok das ist ein Nachbau, glaube mussen alle Jumper offen sein

Autor: Philip Ockert (versipellis)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist der ISP von Embedded-Projekts USB Progger 3.0. Kann ich des 
irgendwie Testen dass er irgendwie geht oda irgendetwas durch Löten 
dahin gegangen ist?

Autor: Martin e. C. (eduardo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit dem ISP von Embedded-Projekts USB Progger 3.0. habe leider keine 
Ahnung! aber Progger hat schon mal funktioniert oder??

Autor: Philip Ockert (versipellis)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja erkannt wurde er schon bei XP aber weiter bin ich noch nicht 
gekommen...und weiß jetzt nicht woran es liegt!

Autor: Philip Ockert (versipellis)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Problem gefunden!Hab bei dem Anschloss an dem das USB-Kabel 
angeschlossen ist zwei eng aneinanderliegende Pins zusammengelötet und 
jetzt wieder entfernt es funktioniert alles ohne Probs^^.
[Closed]

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.