mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Spannungsmessung AT90CAN DVK90CAN


Autor: Sebastian -.- (zettixzehner)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich komm einfach nicht weiter :(

möchte gern im Rahmen meiner Abschlussarbeit die Spannung mit einem 
DVK90CAN Entwicklungsboard messen.

Habe an diesem Board einen Anschluss für die zu messende Spannung dort 
wird die Spannung über einen Spannungsteiler auf 1/5 reduziert. Ich habe 
nun 5V eingestellt am Pin PF2 (ADC2)von AT90CAN liegt somit eine 
Spannung von 1V an.

Diese Spannung möchte ich nun auf dem PORT A ausgeben (LED Anzeige 
DVK90CAN Board)

mein Programm dazu sieht folgendermaßen aus:

#include <avr/io.h>



int main(void)
{
  unsigned char result;
    DDRA=0xFF;

  ADMUX=(1<<REFS1)|(1<<REFS0)|(1<<MUX1);

  ADCSRA=(1<<ADEN)|(1<<ADSC)|(1<<ADATE)|(1<<ADPS2)|(1<<ADPS1)|(1<<ADIE);

  ADCSRA |= (1<<ADSC);

  result=ADCL;
  

  PORTA=result;


  while(1);

  return 0;
}




Die Einstellungen hab ich mir folgendermaßen gedacht:
Vergleichsspannung 2,56V
Mux 1 gesetzt für Port PF2
und der Vorteiler 64 berechnet mit hilfe des Tutorials auf dieser Seite


Bitte helft mir sitze da nun schon den ganzen Tag dran-.-

Danke

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Datenblatt DVK90CAN
Fehlanzeige, finde ich nix.

Datenblatt AT90CAN32, AT90CAN64, AT90CAN128
http://www.atmel.com/dyn/resources/prod_documents/...

>  ADCSRA |= (1<<ADSC);
>  result=ADCL;

Lies dir in der Artikelsammlung z.B. im AVR-GCC-Tutorial die ADC 
Abschnitte durch. Achte darauf wann das ADC Ergebnis bereit steht.

Autor: zettixzehner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es hat funktioniert ich hab das ergebnis in ADCW ausgelesen und schwups 
funktioniert es... naja wieder einmal schlauer geworden ;)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.