mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Microchip USB Beispielprogramm auf PIC24FJ32GB002


Autor: Tim S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin Leute,

ich versuche das "USB Device - CDC - Basic Demo" Beispielprogramm von 
Microchip auf einen PIC24FJ32GB002 (@ 32 MHz) zu spielen. Leider erkennt 
mein PC das USB Device nicht obwohl der Treiber installiert ist.

Da mir nichts besseres einfällt, vermute ich, dass es an den Config Bits 
liegt, auch wenn ich meine alles richtig eingestellt zu haben. Daher bin 
ich hier und wende mich an euch.


Im dem Beispielprogramm findet man in der main.c
#elif defined(__PIC24FJ64GB004__)
    _CONFIG1(WDTPS_PS1 & FWPSA_PR32 & WINDIS_OFF & FWDTEN_OFF & ICS_PGx1 & GWRP_OFF & GCP_OFF & JTAGEN_OFF)
    _CONFIG2(POSCMOD_HS & I2C1SEL_PRI & IOL1WAY_OFF & OSCIOFNC_ON & FCKSM_CSDCMD & FNOSC_PRIPLL & PLL96MHZ_ON & PLLDIV_DIV2 & IESO_ON)
    _CONFIG3(WPFP_WPFP0 & SOSCSEL_SOSC & WUTSEL_LEG & WPDIS_WPDIS & WPCFG_WPCFGDIS & WPEND_WPENDMEM)
    _CONFIG4(DSWDTPS_DSWDTPS3 & DSWDTOSC_LPRC & RTCOSC_SOSC & DSBOREN_OFF & DSWDTEN_OFF)



Hier habe ich lediglich den PLLDIV_DIV2 zu PLLDIV_DIV8 geändert.
#elif defined(__PIC24FJ32GB002__)
    _CONFIG1(WDTPS_PS1 & FWPSA_PR32 & WINDIS_OFF & FWDTEN_OFF & ICS_PGx1 & GWRP_OFF & GCP_OFF & JTAGEN_OFF)
    _CONFIG2(POSCMOD_HS & I2C1SEL_PRI & IOL1WAY_OFF & OSCIOFNC_ON & FCKSM_CSDCMD & FNOSC_PRIPLL & PLL96MHZ_ON & PLLDIV_DIV8 & IESO_ON)
    _CONFIG3(WPFP_WPFP0 & SOSCSEL_SOSC & WUTSEL_LEG & WPDIS_WPDIS & WPCFG_WPCFGDIS & WPEND_WPENDMEM)
    _CONFIG4(DSWDTPS_DSWDTPS3 & DSWDTOSC_LPRC & RTCOSC_SOSC & DSBOREN_OFF & DSWDTEN_OFF)


Ich bedanke mich schonmal im Vorraus.

Grüße

Tim

Autor: Master Snowman (snowman)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hast du Win7? ..ich habe CDC auf PIC18 und WinXP gut laufen gehabt, bis 
ich auf Win7 umgestiegen bin. Win7 erkennt das gerät nicht, somit keine 
treiber, somit läuft meine Win-applikation nicht. da es unter WinXP 
lief, weiss ich, dass es nicht am programm im PIC liegt... bis heute 
habe ich's nicht geschaft, den treiber für Win7 zu installieren :-(
abo

Autor: Tim S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo snowman,

ich habe Win 7 - 64 Bit und bei mir läuft der PIC18F2458 mit dem CDC 
Programm ohne Probleme.


Hab es auch eben auf nem XP 32 Bit Rechner probiert. Der PIC18 geht, der 
PIC24 nicht.

Die USB Anbindung hab ich noch mal überprüft und durchgeklingelt, mit 32 
MHz läuft er auch (getestet durch Zeitfunktionen).

Autor: Master Snowman (snowman)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
im gerätemanager steht bei mir immer "gerät kann nicht gestartet werden" 
und ein ausrufezeichen steht nebenan. wenn ich die treiber akutalisiere, 
heisst's, dass diese auf dem aktuellsten stand sind.

naja, tut mir leid, dann kann leider nicht weiterhelfen.

Autor: guest (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Soweit ich mich erinnere änderst Du mit den PLLDIV-Einstellungen die 
Frequenz mit der Dein Controller läuft. Auf der Frequenz basiert aber 
auch die USB-Einheit. D.h. Dein USB läuft mit falscher Frequenz - also 
garnicht mehr.

MFG

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.