mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik PIC18F2550 mit internem Osc und USB


Autor: Verzweifelter (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute

Zwecks Kostenminimierung möchte ich einen PIC18F2550 mit dem internen 
Oszilator betreiben. Bis jetzt setze ich immer den externen ein.
Im Anhang meine aktuelle Konfiguration.
Nun ist meine Frage, wie ich die Konfigurationsbits setzen muss, damit 
er auf internen Takt läuft, mit der maximal erreichbaren 
Geschwindigkeit. USB sollte natürlich auch noch funktionieren.

Autor: Zwirbeljupp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> ...möchte ich einen PIC18F2550 mit dem internen
> Oszilator betreiben.
und
> USB sollte natürlich auch noch funktionieren.
schließen sich gegeseitig aus. Das USB-Modul kann ausschließlich vom 
Primary Oscillator getaktet werden. Guckst Du Datenblatt, Kap. 2.2.1. 
Der interne Osc. wäre für USB-Anwendungen zu ungenau.

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Evtl. hilft Dir ein PIC18F46J50 o.ä. weiter:

2.4 USB From INTOSC    The 8 MHz INTOSC included in all PIC18F46J50 
Family devices is extremely accurate. When the 8 MHz INTOSC is used with 
the 96 MHz PLL, it may be used to derive the USB module clock. The high 
accuracy of the INTOSC will allow the application to meet low-speed USB 
signal rate specifications.

Autor: Verzweifelter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der PIC18F26J50 hat wieder kein EEPROM :-( Schade :-(

Autor: Lehrmann Michael (ubimbo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ansonsten musst du wegen Oszillator-Einstellungen das Datenblatt 
konsultieren. Da steht das alles unter Oscillator Configuration Kapitel 
2

Autor: hein-blöd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
< Der PIC18F26J50 hat wieder kein EEPROM :-( Schade :-(


EEPROM emulieren :-)

Autor: hein-blöd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
microchip
AN1095, Emulating Data EEPROM for PIC18 and PIC24 MCUs and dsPIC DSCs

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.