mikrocontroller.net

Forum: Platinen Frage zu Quarz SMD MJ einlöten


Autor: Bernhard S. (dk9nw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

Entwerfe gerade eine neue Platine mit ATmega Prozessor.
Sie soll etwas kleiner werden, als die bereits vorhandene.
Neben dem ATmega Prozessor ist ein 20 MHz Quarz.
Bisher war es ein 20,0000-HC49U-S  Standardquarz.
Diesen könnte ich durch einen 20 MHz Quarz HC49USSMD
ersetzen. Der hat 13.0 x 4.7 mm Größe. Das wäre kein Problem.
Aber da gibt es bei R. den noch kleineren 20,000000-MJ
Der hat nur 5.0 x 3.2 mm Größe. Leider sind aber bei dem die Anschlüsse
unter dem Gehäuse in den Ecken.
Normalerweise sollte man 1.9 x 1.1 mm SMD-PADs vorsehen.
Ich möchte die Pads etwas größer machen, so daß sie unter dem Quarz
seitlich etwas überstehen. Dort könte ich die Lötpaste aufbringen,
um sie dann mit Heissluft flüssig zu machen und gleichzeitig unter
das Quarzgehäuse zu treiben. (ca 340 Grad ganz wenig Luftstrom)

Könnte das klappen oder ist diese Idee Unsinn?

Bernhard

Autor: stephan_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das geht problemlos, habe ich auch schon gemacht. Habe auch schon CC4V 
mit dieser Methode eingelötet.

Autor: Michael H. (michael_h45)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Teile kann man auch problemlos per Hand löten.
Einfach die Pads des Quarz verzinnen und mit Entlötlitze wieder 
abziehen. Das reicht, um beim Verlöten auf der Platine Kontakt zu 
garantieren.

Autor: Bernhard S. (dk9nw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank ihr beiden.
Das werde nun so machen.

Bernhard

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, kann die Methode von Michael H. bestätigen.

Autor: Marco André (marphy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit Heißluft brauchst du keine größeren Pads. Auch wenn der Quarz noch 
kleiner wäre (ja, es gibt noch kleinere).

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.