mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik uC-Lichtorgel


Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe vor mit einem Atmel AVR Mikrokontroller über den ADC ein 
analoges Audio Signal einzuspeisen. Soweit, sogut. Jetzt kommt das 
Problem: Wie kann ich diesen digitalen Audio-Datenstrom in bestimmte 
Frequenzbereiche auftrennen um die Lichtorgelschaltung zu realisieren. 
Weiß vielleicht jemand nach welchem Prinzip ich das zu machen hab, oder 
hat vielleicht jamand schonmal sowas gesehen?
Bin für jede Antwort dankbar!

Autor: Lars (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
was du brauchst nennt sich Fast-Fourier-Transformation (abgekuerzt FFT).
Da gibt es massig Assembler-Implementierungen davon, sollte sich im Web 
finden lassen. Musst du dann 'nur' noch auf das AVR-Instructionset 
umschreiben :)

Oder evtl. gibts das schon direkt im Web oder sogar bei Atmel in den 
ApplicationNotes. Es ist auch denkbar das es FFT-Chips gibt die das 
ganze in Hardware erledigen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.