mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Kabeldurchführung grob abdichten


Autor: Philipp Sªsse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

hier ist ein Koffer mit allerlei Elektronikgerödel drin. Zur Benutzung
kommen allerlei Teile heraus (Anzeige, Bedienteil, Antenne,
Versorgungskabel), dann wird der Koffer mit dem "Herz" der Anlage
zugemacht und verstaut.

Aber da der Koffer nicht außen jede Menge Buchsen haben soll und beim
Aufbau dann das große Stöpseln losgeht, sollen die Kabel fest im Koffer
angeschlossen sein; wenn die Peripherie drinnen ist, werden die Kabel
aufgewickelt mithineingelegt; wenn sie draußen ist, hat der Koffer eine
Öffnung zwischen den Kofferschalen, wo die Kabel durchgeführt werden.

Soweit, so gut, aber beim Herumtragen sollte der Koffer da keine
Öffnung dieser Größe haben. Er muß nicht staubdicht oder
spritzwasserdicht sein, aber es sollte wenigstens nichts herausfallen
können und gröberer Schmutz abgehalten werden. (Die Öffnung ist etwa 25
mm breit und 8 mm hoch.)

Was ich mir vorstellen könnte, wäre ein kleines Bürstchen, das innen in
den Koffer geschraubt/geklebt wird und mit den Borsten die Öffnung
flexibel verschließt, die durchgeführten Kabel aber nicht stört. Aber
wo bekomme ich etwas passendes her?

Oder gibt es bessere Ideen? Ein Filzlappen wird sich mit der Zeit wohl
dem Druck der Kabel beugen und nicht mehr vor der Öffnung hängen.
Irgendwelchen Klappen mit Federgelenk traue ich schon über haupt nicht
(Dauerhaltbarkeit). irgendwelche Schaumstofflippen werde ich nicht
sinnvoll befestigen können.

Sonst noch Ideen?

Autor: Flo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wegen Bürstchen würde ich mich im Baumarkt, Bastelgeschäft oder bei
einem Maler umsehen.

Autor: HansHans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Evtl. selbstklebender Moosgummi ,
wird in Schaltschränken auch unten bei der Kabeleinführung
verwendet (frage mal dein Elektriker um die Ecke)

Autor: harry (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,
für rolladenführungen gibt es formstabile flache bürsten (auch unter
belastung), die in eine nut eingeschoben werden können. die
'bürstenhaare' gehen auch nach längerem verbiegen in ihre
ursprüngliche form zurück und spritzwassergeschützt ist alles dahinter
auch noch. gibts beim guten fensterbauer.
gruss, harry

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.