mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Luxmate Dali. Kann man damit was anfangen?


Autor: Matthias Reichelt (reichema)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

habe dieses Luxmate Panel geschenkt bekommen. In dieser Form weiss ich 
nicht so recht etwas damit anzufangen. Ich denke darüber nach die 
Hardware herauszunehmen und den LCD Controller von Benedikt einzubauen.
Ein inverter wäre schon dabei und das Gehäuse ist nicht schlecht.

Im Forum habe ich einiges über Dali gelesen aber sehe nicht wirklich den 
sinn darin, da man immer Steuerleitungen und Client Boxen braucht. 
Außerdem ist das alles nur für Beleuchtung gemacht.

Was meint Ihr ? Ist Dali veraltet oder sollte ich das Ding lieber 
verschonen und in der Bucht einstellen ?

Danke
Grüße
Matthias

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du es über eBay verkaufen willst, solltest Du vorher vernünftige 
Bilder davon anfertigen. Deine hier geposteten sind, ohne Dir zu nahe 
treten zu wollen, eine Zumutung.

Dali wird durchaus verwendet, für den Privathaushalt ist es aber 
reichlich ungeeignet (wie vieles andere aus, was aus der 
Gebäudeautomation kommt).

Autor: Matthias Reichelt (reichema)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das mit den Fotos war mir schon klar. Hatte nur nebenbei zwei 
Kleinkinder an der Hand. Ich dachte die Qualität würde für eine Aussage 
reichen.

Danke für die Einschätzung. Hab mir schon sowas gedacht.

Autor: Uwe R. (aisnmann)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist eine aeltere Version des Emotion-Touch-Panels von Zumtobel . 
DALI ist Stand der Technik, vom veralten IMHO ist noch nix zu sehen.

Kann durchaus was bringen, in der Bucht, vielleicht nen hunderter. Ich 
ueberlege schon es dir abzukaufen, aber zuhause kann ich damit auch nix 
anfengen ;o)).

Steuerboxen brauchst du nur wenn die Leuchten (und ja, es ist nur fuer 
Beleuchtung zustaendig) keinen eigenen DALI-Anschluss haben (prinzipiell 
Dimmbar sollten sie aber schon sein, sonst ist es dann doch nur ein/aus 
mit Relais-Ausgang). IdR. werden DALI-Dimmbare Vorschaltgeraete mit 
Leuchtstofflampen angesteuert. Aber auch andere DALI-EVGs, zum Beispiel 
entsprechende Halogentrafos oder LED-Treiber kann man verwenden.
Der Gag an dem Panel ist, das man ohne zusaetzliche Hard- oder Software 
die Leuchten alle (max. 2x64) einzeln adressieren kann (muss man machen) 
um sie anschliessend in Gruppen zu sortieren. Diese Gruppen konnen dann 
nach belieben auf verschiedene Lichszenen verteilt werden. Beim 
Umraeumen kann das sehr interessant sein.

Im Privathaushalt ist das kaum von Bedeutung, im 
Mehrzweck-Besprechungsraum eines Bueros ist es dagegen total geil. Oder 
in einer Hotelllobby. Man bedient halt z.b. 30 leuchten 
unterschiedlicher Art mit vielleicht 3 schaltflaechen, je nach Bedarf. 
Alle Leuchten einfach 5-adrig durchverkabelt (Baumtopologie erlaubt) und 
auf einem LS und Hauptschalter (ggf. Last verteilen). Tagbetrieb, 
Veranstaltung, Nacht, Putzen und Aus. OK, das waeren 5 Lichtszenen. 
egal. Man kann auch externe Taster einbinden.

Ich bin jetzt nicht sicher was deine Vorversion nicht kann, aber ich 
glaube du brauchst nur noch eine Busspannungsversorgung und eben 
entsprechende Leuchten.

Bau dir halt nen DALI-Gateway an einen ATMega und steuer den damit ;o))

viel spass beim basteln.
bye uwe

Autor: Matthias Reichelt (reichema)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die ausfühliche Zusammenfassung.
Die Idee mit dem Gateway klingt gut. Wenn ich erstmal den ATMEGA dran 
habe könnte ich z.B. über RFM12 weiter in meine existierende 
Lichtsteuerung.

Gibt es evtl. irgendwo eine einfache Anleitung zu der Menüfühung auf dem 
Teil ? Einstellen kann ich nichts, da da immer ein Service Code erfragt 
wird, den ich nicht kenne.

Autor: Uwe R. (aisnmann)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
0005 und 0006 wenn es noch die werkseinstellung ist und wenn diese den 
aktuellen entspricht

Autor: Uwe R. (aisnmann)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und wenn ich es richtig im kopf habe ;o)

Autor: Uwe R. (aisnmann)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Matthias Reichelt (reichema)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Super. 0006 funktioniert. Schau mir das alles heute abend genauer an.

...scheint da baut sich ein neues Projekt in meiner Bastelecke auf.

Vielen Vielen Dank

Autor: Herbert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, wäre es möglich ein Foto von der Innenseite des Touch C zu 
bekommen ? Besitze eines was aber defekt ist....

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.