mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik HILFE - Statische Probleme ATmega128


Autor: Fred Ehrke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo alle Zusammen,
habe den Beitrag Statische Zerstörung der CHIP´s gelesen.
Also Statische Aufladung durch anfassen, Teppich laufen,Entladung beim
Einlöten usw. und dadurch Zerstörung.
Sehr Interessant, mal Ehrlich wer achtet da schon genau !!!
Ich sicher auch nicht,
mit dem 8535 habe ich nie Ausfälle gehabt, alle haben auf Anhieb
Funktioniert,nur der 128-16 ist Zickig.
Habe Fünf auf Platine gelötet,
Einer hat sich Programmieren lassen aber kein Display angesteuert.
Vier Funktionieren bis heute überhaupt nicht, werden in PonyProg nicht
erkannt logisch dann auch keine Fusbits usw.Platine IO. andere Pin
Belegung habe ich beachtet.
Nun glaube ich bald an CHIP TOT,
 - wer hat Erfahrungen mit dem 128 und Statik -
Bitte um Hilfe, die Sache wird bald zu Teuer !

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.