mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik FTDI: DMX Break und MAB Zeit einstellen


Autor: Bernd Schuster (mms)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich möchte gern über einen FTDI-IC (FT4232H) vom PC (USB) an die UARTs 
das DMX-Signal übertragen.

Die Baudrate von 250kHz passt, und die Refreshrate lässt sich auch 
einfach anpassen bzw. verändern.

Aber wie geht man am Besten vor, wenn man die Zeit für den Break zu 
Beginn eines DMX-Pakets oder den MAB verändern möchte? Muss man hier die 
Pins des FTDI FT4232H als I/Os ansprechen und anschließend wieder als 
UART?

Für jegliche Vorschläge bin ich sehr dankbar

Gruß
Bernd

Autor: Bernd Schuster (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wahrscheinlich könnte die Frage auch heißen, wie die Break-Time beim 
normalen UART gemacht wird! Ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen.

Gruß
Bernd

Autor: Reinhard B. (brainstorm)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibts beim "normalen" UART überhaupt ein Break? Wäre ja quasi ne 
Einstellung ganz ohne Stop-Bit.

mfg
Reinhard

Autor: Bernd Schuster (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wahrscheinlich muss ich hier auch auf den I/O Pin selbst zugreifen, 
damit der Txd auf Low gezogen wird...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.