mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Wie Philips Wake Up Light Vorschaltgerät reparieren?


Autor: toxic21 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen,

ich habe ein Philips Wakeup Light der neusten Generation (HF3490). 
Dieses habe ich mit einem Defekt ersteigert (Licht geht nicht mehr an). 
Habe es nun erhalten, Lampe ausgetauscht gegen eine neue aber leider 
keine Besserung.
Habe gelesen, dass dieser Lampentyp ein EVG benötigt. Gibt es eine 
Möglichkeit dieses auf der Platine zu überprüfen?
Alternativ: Gibt es da eine "typische" Fehlerursache (bei Amazon wird 
oft über gleiche Fehler berichtet).

Falls nötig kann ich gerne Bilder senden.

Die restlichen Funktionen (Radio, Wecktöne, Display usw.) funktionieren 
einwandfrei. Die alte Birne war defekt (hatte eine schwarze Stelle in 
einem der Kanäle). Lampentyp: Philips PL-C 26W 4pin Sockel. Bin selber 
Maschinenbauer von Beruf und lernwillig, hatte auch Etechnik und 
Elektronik im Studium aber nichts mit EVGs am Hut...:(

Vielen Dank im Voraus!

Autor: sim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Toxic.

Ich habe genau das selbe problem. Hast du schon eine Lösung gefunden 
oder ein tipp für mich?

lg sim

Autor: Andreas K. (derandi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sieht nach ner 08/15-Lampe aus, 4 pins lassen auf EVG schließen.
Einfach ein neues EVG, geeignet für die Lampe, einbauen?
//Nachtrag: Scheint ein dimmbares EVG zu benötigen. Müsste man jetzt 
natürlich die ganze Lampe sezieren und nachmessen, wie die Lampe die 
DImmerei steuert.

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schon Erfolg gehabt? Habe selbst ein HF3475 mit CFL Lampe - geht auch 
nicht.
Das Problem liegt irgendwo beim Mikrocontroller oder dem Lampen-IC 
UBA2074AT selbst. Lampe alleine geht und HV-Spannung paßt auch. MOSFETs 
können auch manuell takten, Lampe geht trotzdem nicht.

Autor: BoCa (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich habe keine ahnung von elektrik aber ich habe auch ein problem 
mit dem gerät.

Mein Licht geht zwar, aber nachdem es mich einmal geweckt hat geht es am 
nächsten tag nicht mehr. Also das licht geht nicht mehr. Weder bei der 
Weckfunktion noch bei Manuellen einschalten.

Ich muss das gerät dann vom stecker ziehen und wieder einstecken. Dann 
gehts wieder.

Der Wecker selbst klingelt ganz normal. Nur halt ohne licht.

Hat das auch jemand?

Autor: Mitch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
Ich weiß noch nciht was  mein Problem ist.. habe das ding ohne lamge 
gekauft und auch ohne Fassung, warte nun auf dei beiden teile... nur wie 
und wo soll ich die 4 Pinne anklemmen? könnte mir vllt jemand ein bild 
schicken oder erklären?!

Danke

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.