mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik STM32 bootloader IRQs gehen nicht


Autor: Bernd Schuster (mms)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte gern einen Bootloader schreiben, der ein weiteres Programm 
starten kann (für den STM32F103).

Der Bootloader soll im Flash von 0x8000000 bis 0x800FFFF und das zweite 
Programm ab 0x8010000 abgespeichert sein.

 __asm void jump_to_application(void)
{
    ; program stack pointer of application
    LDR     R0, =0x8010000
    LDR     SP, [R0]

    ; extract entry point into application
    LDR     R0, =0x8010004
               
    ; jump
    LDR     PC, [R0]
}

int main(void)
{

  stm32_Init ();   /processor init 

  jump_to_application(); 

  while(1);

}


Zwar wird das zweite Programm ausgeführt, aber Timer / Interrupts etc. 
funktionieren nicht.

Gruß
Bernd

Autor: Mike R. (thesealion)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann mußt du überprüfen, ob
a) die Vektortabelle für die Interrupts an der richtigen Stelle liegt
b) das System das auch weiß

in der ST Lib gibt es für b eine Funktion:
/**
  * @brief  Sets the vector table location and Offset.
  * @param  NVIC_VectTab: specifies if the vector table is in RAM or FLASH memory.
  *   This parameter can be one of the following values:
  *     @arg NVIC_VectTab_RAM
  *     @arg NVIC_VectTab_FLASH
  * @param  Offset: Vector Table base offset field. This value must be a multiple of 0x100.
  * @retval None
  */
void NVIC_SetVectorTable(uint32_t NVIC_VectTab, uint32_t Offset)
{ 
  /* Check the parameters */
  assert_param(IS_NVIC_VECTTAB(NVIC_VectTab));
  assert_param(IS_NVIC_OFFSET(Offset));  
   
  SCB->VTOR = NVIC_VectTab | (Offset & (uint32_t)0x1FFFFF80);
}

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.