mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Solarzelle Batterie Diode?


Autor: S.Besuch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo ich habe vor eine Autobatterie 71Ah mit einer Solarzelle zu 
laden.Ich weiß das es ewig dauern wird aber das spielt jetzt keine 
rolle.Ich habe jetzt nur gedacht das ich irgendwie eine Schaltung 
zwischen Batterie und Solarzelle bauen müßte damit abends wenn keine 
Sonne da ist die BAtterie sich nicht wieder entlädt.Könnte ich nicht 
einfach eine Diode zwischen Solarzelle und Batterie löten???Weil ich 
brauche keine Ladeautomatik da die Solarzelle eh nie meine Batterie voll 
kriegen wird.Dann muss ich noch sagen das,dass Panel ohne Verbraucher ca 
20V bringt.Kann ich die Spannung einfach so nutzen oder sollte ich da 
einen Spannungsregler einbauen? Ich wäre euch für jede hilfe sehr 
dankbar.Entweder ein Tipp für ein günstiges fertig Bauteil oder selbst 
was zum löten wär auch kein Problem brauche nur einen Schaltplan

MfG Sebastian

Autor: David Madl (md2k7)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Diode in Serie ist eine gute Idee.

Wie viel Leistung hat denn das Solarpanel? Falls die Leistung wesentlich 
mehr als ein paar Watt beträgt, würde ich auf jeden Fall eine 
Überspannungsabschaltung machen. Ansonsten wird die Autobatterie 
eventuell vorzeitig sterben.

Es gibt ja auch diese Standardmodule ("Solar-Laderegler") dazu, die 
verhindern dann auch gleich eine Tiefentladung.

Wenn du selber bauen willst, reicht es, wenn du bei ca. 13,8 Volt (okay, 
besser im Datenblatt des Akkus bzw. im Internet schauen, wie das mit der 
Ladeschlussspannung genau ist) das Laden abstellst, am einfachsten mit 
einem Komparator erkennen und dann abschalten.

Nachtrag:

Gruß
David

Autor: Michael H. (overthere)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eigentlich dürfte das mit Haushaltsmitteln gehen. Effizienz spielt ja 
hier keine Rolle:
1. Solarzelle Diode Batterie und Los gehts. (Wie von dir vorgeschlagen).
2. Low Power Referenz mit OPV nehmen, der die Solarzelle bei 
Überspannung kurz schaltet (einfacher Transistor). Fertig und super 
einfach. Wenns noch einfacher (aber nicht so genau sein soll: Z-Diode.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.