mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik PSpice varaible Induktivitäten mit variabler Kopplung


Autor: horst (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich könnte mal etwas Hilfe gebrauchen...

Also ich habe 8 Spulen mit variablen Induktivitäten, die untereinander 
gekoppelt sind (auch wieder varaibel). Der Aufbau der varaiablen 
Induktivitäten ist mir gelungen, allerdings werde diese für die Kopplung 
nicht mehr als Spulen erkannt.

Hier mal ein Code Bsp. mit nur 2 Spulen:
######################################################################## 
#########################
R1         1   2     100m
V2         1   0    10V
R2         3   0  100m
R3         4   0  100m
XL1        2   3   IND1
XL2        2   4   IND1
XK1      L1 L2 KOP1_2

.SUBCKT IND1 + -

VL L 0 PWL

+ REPEAT FOREVER

+0.0000ms,2.234mH 0.3348ms,2.232mH 0.6696ms,2.217mH 1.0045ms,2.213mH
###viele werte####
+42.8571ms,2.234mH

+ ENDREPEAT

gcurr + - value={(sdt(V(+,-)))/V(L)}

.ends
.SUBCKT KOP1_2 + -

VK K 0 PWL

+ REPEAT FOREVER

+0.0000ms,0.200 0.3348ms,0.251 0.6696ms,0.363 1.0045ms,0.460 
1.3393ms,0.523
###...viele werte####
+41.8527ms,0.163 42.1875ms,0.170 42.5223ms,0.182 42.8571ms,0.200

+ ENDREPEAT

kop12 + - value={(sdt(V(+,-)))/V(K)}

.ends

############FEHLERMELDUNG####################

* ANALYSIS
.TRAN  1us 100ms 0ms
*
* VIEW RESULTS

.PROBE
.END

+ 23.4375ms 0.544 23.7723ms 0.558 24.1071ms 0.567 24.4420ms 0.576
###...viele werte####
+ 40.8482ms 0.190 41.1830ms 0.172 41.5179ms 0.166 41.8527ms 0.163
+ 42.1875ms 0.170 42.5223ms 0.182 42.8571ms 0.200 ENDREPEAT
XK1.kop12 +
----------$
ERROR -- Must be an inductor or transmission line
######################################################################## 
#######

Ich bin mit meinem Latein so langsam am Ende, habt iht noch eine Idee???

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.