mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik suche hocheffizienten Motor, großer Lastbereich, 1-2 kW max


Autor: Holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich suche einen hocheffizienten 1-2kW Elektromotor. Die maximale 
Leistung wird eher seltener benötigt, und ich hätte gerne auch bei 
niedrigeren Teillasten eine sehr gute Effizienz.

Soweit ich informiert bin haben die BLDC's eine sehr gute 
Peak-Effizienz, welche jedoch leider bei niedrigeren Lasten (und auch 
höheren) relativ schnell abfällt. Kann mir jemand einen BLDC mit relativ 
flach verlaufender Effizienzkurve empfehlen?

Ich bin im Netz auf die geschalteten Reluktanzmotoren gestossen, welche 
den von mir gewünschten flachen Verlauf aufweisen. Hat evtl jemand schon 
mal mit diesen Motortyp gearbeitet und wo kann man sich so was günstig 
besorgen?

Besten Dank und viele Grüße

Autor: therasus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schau dich mal im Modellbau bei den bruschless motoren um.

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau dir mal das Programm "Drive Calculator" an. Mit diesem Programm 
kannst du den Wirkungsgrad verschiedener Motoren aus dem 
Modellbaubereich abschätzen. Den besten Wirkungsgrad haben natürlich die 
Markenhersteller (z.B. Kontronik, Hacker, ...)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.