mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik BTM222 & Datenübertragungsabruch durch Entfernung


Autor: Matthias S. (mat-sche)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Liebe Gemeinde,

nach so einigen Listings hier habe ich noch keinen Hinweis zur Lösung 
meines Problems gefunden.
Ich nutze auch ein BTM222 mit dem ich wunderbar Daten austauschen kann 
nur dann wenn quasi mein bluetoothstik direkt an der Antenne des Moduls 
liegt. Gehe ich etwas weg ca.2m empfange ich kurzzeitig etwas und dann 
unterbricht meine Verbindung.
Welche Daten braucht Ihr noch für eine Antwort?
Gibt es bestimmte Einstellungen am Modul? Antenne ist ein Stück Draht 
mit 3cm Länge.

Für Hilfe wäre ich sehr dankbar!

Grüße MAT

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Antenne ist ein Stück Draht mit 3cm Länge.

32mm Leiterzug 0.5mm breit, abgewinkelt in 3mm Abstand vom Modul haben 
sich als durchaus nutzbar herausgestellt. Das BTM222 funkt damit durch 2 
Wände oder Decken oder gut 50m bei Sichtverbindung.

Autor: Matthias S. (mat-sche)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nun.... ist mein Problem nur auf Grund der Antenne zurück zuführen?
Gibt es noch irgend andere Einstellmöglichkeiten?
Jedenfalls werde ich das mal mit Deinem Vorschlag probieren!
Danke!

Autor: Bernhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

so was ähnliches hatte ich auch schon mal.
Die Drahtstummelantenne klappte gut, Reichweite ok.
Dann mußte ich nochmal an der Schaltung was machen und habe dabei die 
Antenne abgebogen so daß sie runterfiel.
Nach dem Wiederanlöten war die Reichweite nur noch minimal.

Meine Annahme ist, daß die dünne Microstrip Leitung auf dem BTM 222 
Modul abgrissen ist von dem Pad am Rand des Moduls.

Neues Modul ging wieder gut.
Seitdem löte ich nur noch dünne Drahtantennen an. Die biegen sich in 
sich beim Berühren und belasten nicht das Pad.

Bernhard

Autor: Matthias S. (mat-sche)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jooooooooooo :D

Der Tip war Gold wert!
Schnell umgelötet und jetzt Fun(k)ts! Endlich nicht mehr aufstehen zum 
proggen.

Danke & Gruß
MAT

Autor: Matthias S. (mat-sche)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und noch einmal eine Meldung von mir zu dem Problem:

nicht nur die Änderung der Antenne hat was gebracht. Es ist auch von 
Vorteil am Modul die Spannungsversorgung nochmals mit einem etwas 
größeren Kondi zu blocken. Jetzt komme ich locker 20-30m und dies durch 
mehrere Wände!

Gruß MAT

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welche Art von Antenne nutzt Du jetzt, Stummeldraht oder Leiterzug?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.