mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Autoradio portabel - Gehäusesuche (regensicher)


Autor: Reinhard S. (rezz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich will ein transportables Radio bauen, bestehend aus einem Autoradio, 
1-2 kleinen Lautsprechern & dem Anschlusskabel für den Strom.
Elektrisch alles kein Problem.

Ich suche allerdings noch ein Gehäuse dafür. Bei Reichelt hab ich als 
bisher einzige Möglichkeit ein Gehäuse aus der Serie AUS/KL von Teko 
gefunden, andere passen nicht.

Nun kann es aber auch mal passieren, das der Spaß draußen im Regen 
steht, deshalb hätte ich gerne noch eine Abdeckung für das Bedienteil, 
mir schwebt da eine klappbare Abdeckung vor, habe ich schonmal bei 
Baugruppengehäusen für Europakarten gesehen. Kennt da jemand genaueres? 
Oder gar eine komplett andere Idee?

Autor: Daniel F. (danielosna)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Makita baut wirklich gute Radios - laufen mit allen gängigen 
Werkzeugakkus und sind auch regensicher...

Aber ich denke hier steht eher der Eigenbau im Vordergrund - daher:

Tipp 1:
Ein Holzgehäuse mit Silikon Verklebt (Siebdruck aus dem Casebau) im 
Veranstaltungsbereich. Einfach mal nach Casemaker Profil googeln... Sind 
dann Al-Profile in die 4 oder 7mm Siebdruck-Platten eingeklebt werden 
können. Für den Deckel gibt es entsprechende Schließprofile - auch mit 
einer Gummi-Kehder die recht dicht abschließen...


Tipp 2:
Ich habe kürzlich bei eGun.de Munitionskisten / Luftfrachtkisten der 
Bundeswehr gesehen - Material war iWie Kunststoff und die waren angebl. 
luft- und damit auch wasserdicht...

Tipp 3:
Alu-Kiste aus dem Baumarkt (Zarges) - auch in diversen größen 
erhältlich...

Kommt natürlich auch ein wenig auf deine Lautsprecher und deren 
Äquivalenzvolumen etc. an.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.