mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik XPLAIN Board defekt?


Autor: Jan St. (jan2010)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

lange habe ich hier nur gelesen aber jetzt stehe ich vor einem kleinen 
Problem und schreibe selbst mal ein wenig. Köpft mich bitte nicht falls 
es hier nicht reingehört.

Ich habe mir ein frisches XPLAIN evaluation kit gekauft. Revision 4 
unter Windows 7 64 Bit.
Bisher habe ich keine Versuche unternommen es neu zu programmieren oder 
den Auslieferungszustand zu verändern. Es ist also noch die original 
Programmierung drin.

Laut AVR1922 soll man das Board ja per Jumper in den Mass Storage Modus 
versetzen können oder den Bootloader dazu veranlassen sich per Flip 
programmieren zu lassen.

Egal welche Jumperstellung ich ausprobiere, es wird immer nur "XPLAIN 
USB Gateway" erkannt und es lässt sich keiner der Treiber installieren. 
Wenn ich die Dokumentation richtig verstehe bewirkt die Jumperstellung 
für den Mass Storage Mode ebenfalls dass der XMEGA im Reset gehalten 
wird.
Das Demo Programm des XMEGA läuft aber an, egal welche Jumperstellung 
ich wähle. Die LEDs blinken fleissig und die Soundeffekte lassen sich 
abspielen.

Kann ich jetzt davon ausgehen dass der AT90USB fehlerhaft ist oder würde 
er den XMEGA erst im Reset Zustand halten wenn er von Windows richtig 
erkannt wird?

Ich besitze leider nur den AVRISP mkII, daher wäre ich dankbar wenn mir 
jemand sagen könnte wie sich das Board verhalten sollte wenn ich es im 
Mass Storage Mode oder Bootloader Mode versetze. Speziell ob das Demo 
Programm im XMEGA anlaufen darf oder nicht.

Vielen Dank schonmal.

Autor: Martin e. C. (eduardo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Jan St. (jan2010)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja das habe ich schon gelesen. War einer der Gründe warum ich mir das 
Board gekauft habe. Wie gesagt stecke ich ja bei der Treiberinstallation 
fest. Die signierten 64 Bit Treiber sind ja inzwischen im Flip Ordner 
enthalten und die anderen Treiber für die USB/UART Brücke lassen sich 
auch nicht installieren.

Meine Vermutung wäre nun halt dass der AT90USB defekt ist weil er ja 
eigentlich im Mass Storage Modus ohne Treiber funktionieren und den 
XMEGA im Reset halten sollte. Ich habe nur keine Vergleichswerte da es 
meine ersten Versuche damit sind. So wie ich es verstanden habe sollte 
es doch möglich sein das Board als "USB Stick" anzuschließen um auf den 
8MB Flash zugreifen zu können oder liege ich falsch?

Autor: Martin e. C. (eduardo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jan St. schrieb:
> So wie ich es verstanden habe sollte
> es doch möglich sein das Board als "USB Stick" anzuschließen um auf den
> 8MB Flash zugreifen zu können oder liege ich falsch?

Da habe ich keine Ahnung.
Da war auch irgendwas mit dem Jumper dass ausser 9 und 10 (bin nicht 
mehr sicher) sollte man noch ein andere Pin zum Masse legen, glaube 
Reset.

Schau mal hier:
http://www.avrfreaks.net/index.php?name=PNphpBB2&f...

Autor: Martin e. C. (eduardo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Jan St. (jan2010)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Links, das hat mir schonmal einen Schritt weitergeholfen.

-Bootloader Jumper setzen
-Board per USB mit dem PC verbinden
-AT90USB von hand resetten
-Wird richtig als Bootloader erkannt. Treiber installieren, Flip starten 
usw.

Dass der Mass Storage Mode im Auslieferungszustand nicht funktioniert 
ist nun wohl auch geklärt. Es sieht so aus als ob der Bridge Chip nicht 
programmiert ist. Er ist also leer bis auf den Bootloader und muss erst 
entsprechend programmiert werden.

Naja das schau ich mir am Wochenende mal genauer an.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.