mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik max232 ohne Elektrolytkondensatoren


Autor: Florian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich wollte mal fragen ob einer in der Grundschaltung von einem max232 
die Elektrolytkondensatoren durch Keramikkondensatoren ausgetauscht hat? 
Was passiert?
mfg flo

Autor: Charly B. (charly)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nimm den max232A, 100nf

vlg & ein schoenes WE
Charly

Autor: Daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

Ich habe auch schon MAX232 mit 100nF KerKos genutzt. Bisher 
problemlos...

Grüße,
Daniel

Autor: ulrich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit kleineren Kondensatoren wird nicht mehr der volle Strom am Ausgang 
erreicht, für viele Geräte reicht es aber noch. Bei Geräten die ihren 
Strom aus den RS232 Leitungen beziehen (z.B. Serielle Maus) wird es dann 
oft knapp. Oft wird ja auch nur ein Ausgangsteiber genutzt.

Es gibt auch Keramikkondensatoren mit 1 µF, wenn es sein muß.

Autor: stephan_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit Keramik-Kondensatoren 1 µF am MAX 232 habe ich gute Erfahrungen 
gemacht, keine Probleme.

MAX200 bis 213 sind übrigens von vorneherein für 0.1 µF Kondensatoren 
gedacht. MAX233 kommt ohne externe Kondensatoren aus.

Autor: Wilhelm F. (ferkes-willem)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was soll da groß passieren? Das Ding ist ne einfache Ladungspumpe.

Ehemals wurden beim MAX232 Tantal- oder Flüssigelkos vorgesehen, da es 
Folien- und Keramikkondensatoren nicht in einer vernünftig kleinen 
Bauform mit diesen Kapazitätswerten gab. Bei Keramik hat sich aber viel 
getan in den letzten Jahren.

Auch gibt es seit Jahren verschiedene Versionen des MAX232. Wurden sie 
ehemals mit 10µF betrieben, so gibt es Typen mit 1µF oder 100nF. Da ist 
dann die interne Schaltfrequenz der Ladungspumpe viel höher.

Man kann wohl auch mal ins Datenblatt des MAX232 schauen, ob da 
bestimmte Typen empfohlen werden.

Autor: Galenus ein Reisender (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Florian,
wieso noch einen Max232, nimm einen ALD4302SB der geht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.