mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Netzwerkverbindung Sun - PC


Autor: Hans Lang (holzwurm56)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo ,
ich habe einen Singleboard Computer UltraSparc - IIi . Er bootet SUN OBP 
3.10.x .Ich will die Karte über Netzwerk steuern der OBP Befehlssatz 
reicht mir wahrscheinlich ich brauche kein zusätzlichen BS . Kann mir 
jemand einen Ratschlag geben wie ich PC und SunSparc verbinde und welche 
Software ich auf dem PC brauche um zu kommunizieren ?

Vielen Dank für jede Antwort

Hans

: Verschoben durch Moderator
Autor: hp-freund (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich vermute mal:

Nach dem ich mir die "Sun OpenBoot PROM Quick Reference Card"
angesehen habe, ist das Board etwa so intelligent wie eine leere Dbox2.
Das heisst Du kannst wohl die serielle Schnittstelle im Terminalprogramm 
zur Steuerung verwenden aber die einzige Netzwerkfunktionalität des 
Bootloaders ist ein Image oder über "dload" ein Programm von einem tftp 
Server zu holen.
Um irgend einen Server auf dem Board z.B.: telnet installieren zu können 
ist dann ein mini BS notwendig.

Eine Anleitung z.B.:

http://www.devin.com/debian/debian-on-netra.html (falls das Board passt)


Ist aber eben nur meine Vermutung :-)

...
hp-freund

Autor: Hans Lang (holzwurm56)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo HP-Freund ,
danke für deine Antwort , ich habe von SUN fast keine Ahnung und bin nur 
durch Zufall an die Karten gekommen . Das Sun Board hätte bei mir nur 
die Aufgabe Befehle von einem PC zu empfangen und über den VME Bus an 
eine Motion Control Karte zu senden und die Antwort wieder an den PC zu 
schicken .
Für die auch verhandene Consolen/Serielle Schnittstelle konnte ich noch 
kein Verbindungskabel bekommen , ist so eine Art Micro Sub-d 9 , für die 
ich zwar bei Farnell einen Stecker/Buchse bekommen konnte aber mangels 
Crimpwerkzeug kein Kabel dranbekam.

Bin für jede Antwort die mich einer Lösung näher bringt dankbar

Hans

Autor: Michael X. (Firma: vyuxc) (der-michl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Über die serielle Schnittstelle. Der OBP hat dort meistens seine 
Konsole, falls kein lokaler Monitor angeschlossen ist. Ansonsten TFTP, 
für den Sparc kann man gut BSD verwenden.
Ach ja, hol dir von Oracle das OpenBoot Reference Manual. Wer weiß wann 
das bei denen verschwindet.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.