mikrocontroller.net

Forum: Platinen BMP Datei ins Layout


Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich möchte ein Logo (besondere Schriftart) ins das Boardlayout 
intergrieren.
Mit der "import-bmp ulp" habe ich es schon probiert, allerdings wurde 
das Logo nur im Schaltplan erzeugt.
Wie bekomme ich denn das Logo in das Layout? Und ist es möglich sich es 
in der Bibliothek abzuspeichern in einem bestimmten Layer??

Danke und Gruß Ralf

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, das Logo ist auf dem Board...

allerdings bekomme ich es nicht in meinen gewünschten Layer gewechselt!!

Gruß Ralf

Autor: Michael H. (michael_h45)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eagle kann erst seit Version 5 ein Change->Layer auf eine Gruppe.
Liegt da vielleicht das Problem?

Autor: PeterL (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es ist sogar von Vorteil, das Logo in ein Package zu importieren, dann 
kannst du es einfacher (ohne zu gruppieren) verschieben, oder in einen 
anderen Layer spiegeln.

Bei der "import-bmp ulp" gibts unten den Punkt, wo du den gewünschten 
Layer angeben kannst, z.B. 1 für Top.
Im Layout kannst du dann das neue "Logo Bauteil" wenn gewünscht, auf 
Bottom spiegeln.

Persönlich habe ich die Logos am liebsten im Lötstoplayer.

Autor: Smarti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ PeterL

du meinst wohl im Bestückungsdruck !?

Autor: Michael H. (michael_h45)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Doku kommt bei mir auch meistens in den Stopplayer. Kommt schon bei 
verzinnten Platinen gut und sieht mit chem-gold richtig klasse aus =)

Autor: PeterL (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bestückungsdruck kostet extra, Lötstop ist sowieso vorhanden

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten morgen zusammen.

Danke erstmal für Eure fleißigen Antworten.
Das mit dem importierten des BMP's hat funktioniert.
Auch mit dem Wechsel in einen anderen Layer.


Korrigiert mich bitte wen ich etwas falsch mache!!
Ich möchte sehr gerne eine Silberne (verzinnte) Schrift auf der Platine 
haben.
Ich dachte mir das so, auf einem TopLayer (1 Top) lege ich das Logo mit 
dem Lötstoplacklayer (29 tstop).
Das müsste doch so funktionieren, oder??


Gruß und bis später... Ralf

Autor: PeterL (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
geht so, nur kommen dann DRC Fehlermeldungen wenn das Logo z. B. auf 
eine GND Fläche gesetzt wird (die kann man wegklicken ;-)
In diesem Fall ginge es ohne DRC Fehlermeldung, wenn du das Logo direkt 
auf die Polygonfläche (diesmal nur TStop) legst

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.