mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Schaltnetzteil für µC bei 24/7


Autor: Manuel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich suche gerade ein gekapseltes Schaltnetzteil für den durchgängingen 
(24h/7d) Betrieb eines Ethernet-Mikrocontrollers (PIC18F87J60).
Neben den 3,3V (erzeugt über einen TC2117 Dropout-Regulator) für den 
Mikrocontroller könnte ich eigentlich noch gut 12V bei ca. 500mA für 
einen Motor gebrauchen dies jedoch vergleichsweise äußerst selten (ca. 3 
Minunten pro Tag).

Nun Frage ich mich wie effizient wohl die Netzteile von z.B. Pollin sind 
und mit welchem Jahresverbrauch ich so rechnen muss:

AcBel API-8545:
http://www.pollin.de/shop/dt/OTcyOTQ2OTk-/

AP12UV-01:
http://www.pollin.de/shop/dt/NTc2OTQ2OTk-/


Grundsätzlich interessant wäre auch wie effizient solch ein EcoFriendly 
MW 3R15GS Netzteil ist und mit welchem Jahresverbrauch man dort rechnen 
müsste:
http://www.pollin.de/shop/dt/NTU5OTQ2OTk-/

Grüße,
  Manuel

Autor: Timmo H. (masterfx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
EuP Netzteile dürfen bei Nulllast bei Netzteilen < 51W Nennleistung 
nicht mehr als 0,3W verbrauchen.
Über den Wirkungsgrad findet man nicht sonderlich viel, auf jeden Fall 
scheint er irgendwie im EuP/CEC definiert zu sein. Ich würde den 
Wirkungsgrad mal vorsichtig auf 60% ansetzen. Bei sehr kleinen Lasten 
wirds wohl schlechter sein. Die Verlustleistung des Reglers beachte ich 
erstmal nicht, wahrscheinlich kommt in Summe da ca. 3W raus.
Der PIC kann bei Max Auslastung (inkl. der I/O Pins) 1W aufnehmen. Bei 
60% Wirkungsgrad wäre das dann im Jahr 1W/0.6*8760h = 14,6 kWh ~ 3 €
Dann noch der Motor  6W/0,6*0,05h*365 = 0,01825 kWh, kann man also 
vergessen.

Autor: Alexander Schmidt (esko) Benutzerseite
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der minimal erlaubte Wirkungsgrad ist abhängig von der Leistung des 
Schaltnetzteils. Bei 3W kommen 60% gut hin.

Autor: Manuel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auch hier vielen Dank für die grobe Abschätzung und das sehr 
interessante Diagramm!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.