mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Umwandlung HEX-DEC-HEX


Autor: Scott4Silent (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,
brauche mal einen kleinen denkanstoss.
ich habe folgendes problem.
ich habe einen HEX wert, der in dezimal umgewandelt werden soll, danach
muß ich diese dezimal zahl wieder in hex wandeln.
hmm,ich glaube das geht besser mit beispiel:

also mein hex wert ist zum beispiel 1BCA dieser soll in dezimal
gewandelt werden (also 7114 dec), wo schon mein erstes problem liegt.
danach muß dieser wert, damit ich ihn auf ein LCD display anzeigen kann
wieder in hex gewandelt werden ( also 37 hex erzeugt auf dem display
eine 7, 31hex erzeugt auf dem display eine 1 ........usw)

mein größtes problem liegt jetzt eigentlich darin dem MC erstmal den
dezimalwert zu sagen. den ersten hexwert den ich seriel bekomme kann
ich ohne probleme auf dem display anzeigen.
hoffe mal das mir hier jemand einen kleinen hilfe oder einen tip geben
geben kann.

ich muß auch eingestehen das ich erst seit einem halben jahr MC
programmierung mache und daher noch nicht wirklich gut darin bin.
schonmal für den fall für die buuhh rufe für dieses vielleicht doch
einfache problem.

danke auf jedenfall schon mal im voraus und einen guten rutsch ins neue
jahr :-)
Gruß,Scott4Silent

Autor: chris1122 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Probiers mal hier... ist nicht genau was du suchst, aber vieleicht
hilfts!

http://www.avr-asm-tutorial.net/avr_de/rechnen/kon...

Autor: thkais (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du hast einmal "Hex" zuviel.

Die Zahl steht als Hex (eigentlich eher binär) im Speicher und soll
dezimal ausgegeben werden - also mußt Du:
Hex -> Dez - > ASCII wandeln.

Autor: Scott4Silent (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo und danke für die antworten,
zu chris112:
der link scheint schon mal interessant zu sein, da ich aber noch am
anfang der assambler programmierung stehe, muß ich das erst mal
ausklamüsern also kann das noch was dauern bis ich hier posten kann wie
weit mich das gebracht hat ;-)
aber der erste eindruck ist schon mal ganz ok und ich bin mal guter
hoffnung.

zu thkais:
weiß nicht so genau ob man das so sehen kann, da ascii doch eigentlich
genormt ist, oder? der standart von LCD anzeigen passt aber nicht auf
ascii (oder auch umgekehrt). naja, auch wenn ich da falsch liegen mag,
besteht die ascii norm auch aus zwei hex werten, also bleibt mein
problem das gleiche (ob ich es nu ascii oder hex nenne) ;-) aber
trotzdem danke für den hinweiß.
werde mich jetzt mal durch den link kämpfen.

Was aber natürlich keinen abhalten sollte noch ein paar hilfreiche
links zu senden :-)

ps: allen auch noch ein frohes und gesundes neues jahr

gruß, scott

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.