mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder Duplexfähigkeit


Autor: Schülerin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
wie wird die Duplexfähigkeit in einem GSM -system realisiert?

Autor: Ralph Berres (rberres)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich vermute Sende und Empfangskanal sind 2 verschiedene Frequenzen.

Ralph Berres

Autor: Zwölf Mal Acht (hacky)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
GSM besteht ja auch aus Zeitscheiben, da werden die Pakete uebertragen. 
Dh GSM koennte auch auf derselben Frequenz duplexfaehig sein.

Autor: Ralph Berres (rberres)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich meine das ein Kanal aus 8 Zeitscheiben bestehen, wobei einer 
sozusagen als Masterkanal für die Basisstation reserviert ist. Aber ich 
glaube die ständige Umschaltung von Sendung auf Empfang ( für auf der 
selben Frequenz Duplex zu ermöglichen ) dürfte weit schwieriger zu 
realisieren sein als ein Duplexfilter für Sende und Empfangskanal zu 
realisieren.
Aber ich muss offen gestehen, das ich mich zu wenig dadrin auskenne.
Vielleicht meldet sich ja noch jemand zu Wort, der das Protokoll von GSM 
sehr genau kennt.

Ralph Berres

Autor: Andreas Ferber (aferber)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ist so schwer daran, mal eben bei Wikipedia nachzusehen? Das ist 
kein Geheimwissen nur für Eingeweihte.
Das GSM-Frequenzband wird in mehrere Kanäle unterteilt, die einen
Abstand von 200 kHz haben. Sende- und Empfangsrichtung sind getrennt.
Bei GSM 900 sind im Bereich von 890–915 MHz 124 Kanäle für die
Aufwärtsrichtung (Uplink) zur Basisstation und im Bereich von
935–960 MHz 124 Kanäle für die Abwärtsrichtung (Downlink) vorgesehen.

http://de.wikipedia.org/wiki/GSM#Physikalische_.C3...

Andreas

Autor: gsm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.